News 2010

22.12.2010

Interview mit Katharina Fa

Der "International Gymnast", die weltgrößte TurnFachzeitschrift aus den USA, bringt in der online-Ausgabe eine Story über Katharina Fa – eine besondere Wertschätzung, wenn man bedenkt, welch hohen Stellenwert insbesondere das Frauen-Kunsutturnen in den USA hat. In der Online-Ausgabe auf intlgymnast.com steht die Dornbirner WM-Teilnehmerin und Mehrkampfvizestaatsmeisterin Redakteur John Crumlish Rede und Antwort. Katharina blickt auf ihre Erolge im abgelaufenen Jahr zurück und berichtet von ihren Zielen für 2011. Die US-Redakteure befragten sie auch zu den Vorarlberger Weihnachtsbräuchen mit "Christikind" und "Frieden[mehr]


22.12.2010

Allen Turnfreunden die besten Wünsche für 2011!

Die Vorarlberger Turnerschaft wünscht allen Turnfreunden eine besinnliche Weihnachtszeit und einen gute Rutsch ins kommende Jahr. Die Ende Dezember erschienene letzte VTS info des Jahres 2010 zeigt noch einmal, wie viel sich im abgelaufenen Jahr im heimischen Turnsport getan hat. Die 20-seitige Verbandszeitung ist in einer gedruckten Auflage von 3.300 Stück erschienen und steht auf vt.at auch als pdf-Download zur Verfügung.Themen der aktuellen VTS info: Staatsmeisterschaft im Kunstturnen in Lustenau, Kunstturn-WM im Rotterdam, LM im Kunstturnen, Weltcup-Erfolge von Barbara Gasser, RG Gruppen ÖM, Team-Turnen: ÖM, LM und EM in Malmö, Turn10 Bun[mehr]


05.12.2010

Sportlerwahl 2010

Vorarlbergs SpitzenturnerInnen sind auch in der medialen Öffentlichkeit präsent. Nicht nur, dass die Staatsmeisterschafts-Berichterstattung im größten Landesmedium, den Vorarlberger Nachrichten, die ganze erste Sportseite einnahmen. Bei der heurigen Wahl zu den SportlerInnen des Jahres, veranstaltet vom ORF-Landesstudio, den Vorarlberger Nachrichten und dem Sportreferat der Landesregierung, belegte Gymnastin Caroline Weber (TS Dornbirn) heuer Platz 2 nach der frischgebackenen Kunstrad-Weltmeisterin Denise Boller. Caro war bereits drei Mal, 2004, 2008 und 2009, Vorarlberger Sportlerin des Jahres. Bei den Damen landete mit Barbara Gasser (TS Lu[mehr]


04.12.2010

Turngala der Vorarlberger Turnerschaft

Für die Vorarlberger Turnerschaft (VTS) ging mit der „Turngala“ am 3. Dezember ein besonders erfolgreiches Jahr zu Ende. Im ausverkauften Wolfurter Veranstaltungssaal Cubus präsentierten sich die Vereine des Verbandes sowie die Landeskader von ihrer besten Seite. Ein vielfältiges Programm auf hohem Niveau wurde geboten. Einlagen mit Akrobatik, Kunstturnen und Showtanz sowie Rhythmischer Gymnastik zeigten einmal mehr, dass der Vorarlberger Turnsport sowohl seinem Anspruch als Spitzensport als auch dem Showcharakter und  Breitensport gerecht wird. Mit dabei waren die Turnvereine aus Wolfurt, Hohenems, Mäder, Röthis und Schlins sowie die La[mehr]


30.11.2010

Bezirksturnfest Unterland

220 Teilnehmer/innen traten am 28. November in der Hohenemser Herrenried-Halle zu den Bezirksmeisterschaften des Turnbezirks „Unterland“ an. Bezirksmeisterin im Kunstturnen wurden Magdalena Dworzak (Juniorinnen B) vom Turnsportzentrum Dornbirn sowie Maximilian Tamegger (L1) von der Turnerschaft Dornbirn. Die Bezirksmeister der Turn10-Bewerbe: T10 Jugend Mädchen: Sarah Nußbaumer (TS Hohenems) T10 Jugend Oberstufe Mächen: Chiara Hollenstein (TS Lustenau) T10 AK 10 Burschen: Adrian Seiss (TSZ Dornbirn) Hier klicken, um zum Download der Ergebnisse zu gelangen. Hier klicken, um zu den Fotos des Bezirksturnfestes gelangen – Danke an Gerd Kog[mehr]


24.11.2010

Bilanz der Staatsmeisterschaft

Fachwarte-Analyse der ÖM | Matthias Schwab turnte einmal mehr knapp an seine persönliche Bestleistung heran und holte sich verdientermaßen den Vizestaatsmeistertitel im Mehrkampf. Fabian Leimlehner ist zurzeit zwar noch außer Reichweite, aber im Gerätefinale am Reck fehlten beispielsweise nur 3 Zehntelpunkte auf die Goldmedaille. Matthias, der erst heuer zu den Senioren aufgestiegen ist und dabei souverän die EM- und WM-Qualifikation schaffte, unterstrich mit 3 weiteren Bronzemedaillen (Boden, Ringe, Barren) seine beeindruckende Konstanz und hat sich bereits innerhalb eines Jahres als zweitbester österreichischer Mehrkämpfer etabliert! Bei d[mehr]


24.11.2010

Jan Gajdos Memorial

Auch heuer war die VTS vom 12. bis 14. November in Brünn mit einer kompletten Mannschaft und zwei zusätzlichen Einzelturnern vertreten. Die Mannschaft, bestehend aus Dirk Kathan, Florian Braitsch, Aaron Köpfle und Paul Hagen holte sich wie schon 2009 den undankbaren 4. Platz (hinter England, Belgien und Ungarn), wobei heuer zumindest der Abstand aufs Stockerl deutlich verringert werden konnte (2009 war man 4.7 Punkte hinter der Bronzemedaille, heuer fehlten noch 2.5 Punkte). Dabei konnte das VTS-Team speziell am Boden, Seitpferd und Barren schon fast mit den Besten mithalten, am Reck gab es leider zu viele verpatzte Übungen und nur Rang 10 in[mehr]


17.11.2010

Turngala am 3. 12.

Am 3. Dezember gibt es im Wolfurter "Cubus" die besten Shows der Vorarlberger Turnerschaft zu sehen. Alle Turnfreunde und VTS-Mitglieder sind herzlich eingeladen! Alle Informationen zum Programm und Kartenvorverkauf sind hier zu finden.[mehr]


16.11.2010

Hallenbau gescheitert

Die Turnerschaft Schlins ist ein Musterbeispiel für einen großartigen Sportverein im andauernden Aufwärtstrend. Doch am 14. November setzte es einen schweren Dämpfer: Bei einer Volksabstimmung entschied sich die Gemeinde GEGEN den Bau eines regionalen Kunstturn-Zentrums. Die Aufbau- und Spitzenarbeit für den Turnsport, die in Schlins geleistet wird, kann sich mehr als sehen lassen. Die Schlinser waren 2009 Goldmedaillengewinner bei der "Gym For Life World Challenge", sind Welt-GymnaestradaTeilnehmer, Weltklasse im Showdance und haben mehrere Mädchen in den ÖFT-Kunstturn-Kadern. Die Vorarbeiten für das Schlinser Regionalzentrum, das[mehr]


16.11.2010

RG Gruppen-ÖM

Am Samstag, 13. November 2010, wurden in Innsbruck die Österreichischen Gruppenstaatsmeisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik ausgetragen. Dabei bestritten 38 Gruppen aus 7 Bundesländern mit insgesamt 230 Aktiven den letzten RG-Höhepunkt  des Jahres. Vorarlbergs  Gymnastinnen waren gleich mit vier Gruppen in den verschiedenen Schülerklassen vertreten und erreichten eine Silbermedaille, eine Bronzemedaille und zwei sechste Ränge. Ergebnisse: Schülerklasse A (Seil, 10 Gruppen): 1.    Allgemeiner Turnverein Graz 1 (19,050)2.    Gymnastiksport–Union Graz (17,300)3.    Vorarlberger Lan[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 63