News 2010

02.07.2010

TS Röhtis ist Nr. 1 im Vereinsturnen

Die Gymnastik-Gruppe der TS Röthis setzte ihre Erfolgsserie zu der unter anderem zwei Schweizer Meister-Titel gehören fort. Beim Tannzapfe Cup am 5. Juni in Dussnang-Oberwangen siegten die Röthner Gymnastinnen in den Disziplinen Gymnastik mit Handgeräten mit der Übung „Smooth criminal“ (9,93 Punkte) und Gymnastik ohne Handgeräte (9,93). Die neue Übung mit dem Titel „Mystic orient“ überzeugte Wertungsrichter und Publikum. Mit zwei Siegen und zwei Tageshöchstnoten war die TS Röthis der erfolgreichste Verein des Bewerbs. In den Disziplinen der Gerätesektion war Vorarlberg mit der TS Höchst (Rang 23 am Barren und Rang 15 am Boden) vertreten. Di[mehr]


20.06.2010

Ländle-Gym in Koblach

Ein wahres Feuerwerk des Turnsports gab es bei den insgesamt 20 Vorführungen im Rahmen der 2. Ländle-Gym am 19. Juni in Koblach zu bestaunen. Ganz im Sinne der Gymnaestrada präsentierten sich acht Turnvereine mit diversen Shows ohne Bewertung. VTS-Vizepräsidentin Karin Engstler freute sich über ein deutlich gestiegenes Niveau des Vorarlberger Breiten-Turnsports: „Letztes Jahr waren fünf Vereine am Start, inzwischen sind es bereits acht. Auch die Vielfalt der Vorführungen mit Akrobatik, Gerätturnen, Gymnastik, Team-Turnen, Showtanz und Aerobic hat zugenommen. Erstmals bei der Ländle-Gym am Start war das Turnsportzentrum Dornbirn. Österreichs [mehr]


16.06.2010

Vorschau: Ländle Gym in Koblach

Am kommenden Samstag, den 19.6. ist es soweit: Dann wird ab 14.00 Uhr am Sportplatz der HS Koblach bzw. bei Schlechtwetter in der HS-Turnhalle die 2. Auflage der Ländle-Gym, der Nachfolgeveranstaltung der Vorarlberger Meisterschaften im Sektionsturnen, über die Bühne gehen. Das große Vorbild ist dabei die Weltgymnaestrada, die vor drei Jahren ganz Vorarlberg begeistert hat – und das, obwohl keinerlei Höchstnoten, Rekorde und Klassensieger zu feiern waren. Sieger war schließlich jede Gruppe, die ihr Bestes gab und die Vielfalt von Turnen und Gymnastik in eindrucksvoller Form zum Ausdruck brachte. So wird die Ländle-Gym auch heuer als „Best of“[mehr]


15.06.2010

RG Landesmeisterschaft

Am Samstag, den 29. Mai 2010, fand in der Sporthalle der Mittelschule Götzis die Landesmeisterschaft in der Rhythmischen Gymnastik statt. Daran nahmen rund 40 Mädchen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren teil. Neben den Gymnastinnen aus Satteins, Röthis, Götzis, Hohenems und Dornbirn waren auch einige Tiroler Gymnastinnen am Start, deshalb gab es in einigen Klassen zwei Wertungen. Die Teilnehmerinnen bei der Landesmeisterschaft bewiesen, dass es um den Nachwuchs in dieser Sportart gut bestellt ist, was ganz besonders dem Einsatz der Landesfachwartin Annires Marchetti sowie den engagierten Trainerinnen in den Vereinen zu verdanken ist. In den ei[mehr]


08.06.2010

Fotos der Schüler-ÖM

Lilly Melchhammer hat einmal mehr eine schöne Auswahl an Fotos der Schüler-ÖM veröffentlicht. Außerdem sind auch auf www.oeft.at zahlreiche Fotos und weitere Infos zur Schülermeisterschaft 2010 in Graz zu finden.Zu den ÖM-Fotos von Lilly Melchhammer[mehr]


07.06.2010

Schülermeisterschaften in Graz

Bei den 39. österreichischen Schülermeisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Graz stattfanden, wurde Vorarlberg erneut seiner Favoritenrolle gerecht und ging als Sieger in nicht weniger als 11 von 12 Klassen hervor. So konnten die Turner und Turnerinnen der Vorarlberger Turnerschaft sämtliche 6 Mannschaftstitel – zum Teil mit großem Vorsprung auf die Konkurrenz – erringen; aber auch in den Einzelwertungen gaben die VTS-Aktiven klar den Ton an. Sie holten sich neben 5 Klassensiegen durch Johanna Schwärzler (TSZ Dornbirn, Kinderstufe), Ceyda Sirbu (TS Jahn Lustenau, Nachwuchsstufe), Elena Metzler (TS Schlins, Schülerinnenstufe), Paul[mehr]


03.06.2010

ÖFT Präsident Christian Katzlberger zurückgetreten

Nach Konflikten innerhalb der ÖFT-Führung ist Präsident Christian Katzlberger zurückgetreten. Die VTS bedankt sich für seinen Einsatz für den Turnsport insbesondere für die gute Zusammenarbeit bei den Großveranstaltungen der letzten Jahre im Ländle. Sein Rücktrittsschreiben:Liebe Turnfreunde in ganz Österreich!Ich wende mich mit diesem Schreiben ein letztes Mal und sehr schweren Herzens als Präsident des Österreichischen Fachverbandes für Turnen an die große Turnfamilie und muss hiermit bekannt geben, dass ich von diesem Amt mit sofortiger Wirkung zurücktrete. An dieser Stelle möchte ich alle Turnfreunde wissen lassen, dass mir diese Entsch[mehr]


26.05.2010

Sieben VTS-Vereie für WG 2011 gemeldet

Für die Welt-Gymnaestrada im Juli 2011 in Lausanne zeichnet sich das bislang größte (und wahrscheinlich auch beste) "Team Austria" der Geschichte ab. Bereits 560 Personen aus 17 haben sich angemeldet, Vorarlberg stellt sieben Vereine. Das ist das größte Teilnehmerfeld in der Geschichte der VTS.Auch eine Großgruppenvorführung mit über 140 Aktiven wird voraussichtlich zustande kommen und zusätzlich zu den Vereinen auftreten. Die Vorarlberger Vereine:Turnsportzentrum Dornbirn (V)Turnerschaft Göfis (V) Turnerschaft Hohenems (V)Turnerschaft Mäder (V)Turnerschaft Röthis (V)Turnerschaft Schlins (V)Turnerschaft Wolfurt (V) Weitere ö[mehr]


24.05.2010

Prädikat "hervorragend" für die TS Wolfurt

Über die Auszeichnung der höchsten Kategorie „hervorragend“ freute sich die Mannschaft der TS Wolfurt beim Landesturnfest Rheinland-Pfalz. Die Vorführung der 21 Aktiven am 15. Mai in Mainz sorgte auch für Furore bei rund 3000 Zusehern des Gala-Abends. Herausragend war die Kombination aus Akrobatik auf der Air-Track-Bahn, Barrenturnen, Saltos am Minitrampolin und kreativen Elementen der Show, die mit ägyptischer Ausstattung und entsprechender Musik begeisterte. Die TS Wolfurt bedankt sich bei Trainer Tobias Feurstein und seinem Team für die erfolgreiche Vorbereitung. Als nächstes großes Ziel in der Breitensport-Arbeit der TS Wolfurt steht die[mehr]


23.05.2010

Analyse der EM von Thomas Bachmann

Analyse des Kunstturner-Fachwartes[mehr]