News 2013

18.09.2013

WELTCUP-FINALE

Elisa Hämmerle erreichte beim B-Weltcup in Osijek (Kroatien) für das Finale der besten acht Bodenturnerinnen. Im Finalwettkampf verpatzte sie leider die letzte Akro-Bahn, schloss das Feld daher als Achte und ab: „Ich habe mein Plansoll dennoch erfüllt.  Mehr als Rang 7 wie in der Qualifikation wäre in diesem starken Feld auch mit einer optimalen Übung heute nicht möglich gewesen. Das muss man realistisch anerkennen. Schon der Einzug ins Finale war ein Erfolg." Reck-Spezialist Fabian Leimlehner zeigte im Reck-Finale eine Top-Leistung und wurde zweiter. Österreichs Olympiateilnehmer  fehlten in Osijek im Reckfinale dieses „[mehr]


04.09.2013

Wolfurter Team-Turner in Cesenatico/Italien

Die Turnerschaft Wolfurt nutzte das tolle Angebot der UEG und reiste am Samstag, den 20. Juli mit 19 TurnerInnen, und 4 TrainerInnen nach Cesenatico zum internationalen TeamGym Camp. 140 Turner und TurnerInnen aus Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Großbritannien, Island, Italien, Norwegen, und Österreich nahmen heuer an diesem Camp teil. Die Trainingsbedingungen in der Accademia Acrobatica in Cesenatico waren trotz der großen Hitze während der gesamten Woche ideal. In der überdachten Freiluftturnhalle standen eine Fieberglasbahn, eine Akrobahn, 2 Riesentrampoline und natürlich auch eine Trampolinanlage mit Sprungtisch zur Verfügung.[mehr]


28.08.2013

Nachwuchs-Nationalkadertrainingslager

Erstmals überhaupt setzt sich der österreichische Kunstturnerinnen-Nachwuchskader zurzeit aus Mädchen aus allen 9 Bundesländern zusammen. Kürzlich trainierte man gemeinsam eine Woche lang in Klagenfurt. Unter Anleitung von Kaderchef Daniel Rexa, von Bianca Franzoi, Lubica Bohmerova, Katarina Rexa und Athletik-Spezialist Jan Cadek arbeiteten 22 Mädchen an den Geräten und legten einen besonderen Schwerpunkt auf die gymnastische Vorbereitung, Laufschule, Athletik und Konditionierung. Natürlich stand auch ein Besuch im Klagenfurter Wörthersee-Strandbad am Programm. Das Ergebnis war eine super gelungene und bestens organisierte Trainingswoche, au[mehr]


20.08.2013

Trainingslager in Tirrenia

Im italienischen Tirrennia findet jeden Sommer ein internationales Trainingslager statt. Dieses Jahr waren Jugendmeisterin Johanna Schwärzler und Trainerin Bianca Franzoi mit dabei. Johanna Schwärzler hat ihre Erlebnisse in einem ausführlichen Bericht aufgeschrieben. In Bildern festgehalten und in einem youtube-Video zusammengefasst wurden die Eindrücke von Johannas Vater Christoph. Zum YouTube-Video Mama und Papa haben Bianca und mich zum Flughafen nach Zürich gebracht. Wir mussten schon um 4:00 Uhr aufstehen. Nach dem Flug nach Florenz ging es mit Bus und Zug weiter. Wir waren schon einen Tag vor den anderen dort und konnten gleich die S[mehr]


28.07.2013

GYM FOR LIFE 2013

Zurcaroh, die Show-Turngruppe der Sportgemeinschaft Götzis, gewann in Kapstadt bei der 2. Gym for Life World Challenge (11. bis 13. Juli) den offiziellen Weltmeistertitel im Gruppenturnen. Für die drei weiteren Vorarlberger Mannschaften, das Turnsportzentrum Dornbirn mit Team-Turnen, die TS Röthis mit Tanzgymnastik und die Showtanzgruppe des ASTV Walgau, gab es jeweils Silbermedaillen. Die Akrobatikgruppe „Zurcaroh“ wurde 2009 von dem Brasilianer Peterson da Cruz Hora gegründet. Der Turner und erfolgreiche Choreograf war nach der Weltgymnaestrada Dornbirn in Mäder „hängen geblieben“ und brachte mit seiner Truppe eine spannende Form des Turns[mehr]


22.07.2013

Laurens van der Hout heiratete

Turnerinnen-Nationaltrainer und VTS-Landestrainer Laurens van der Hout und seine Lebenspartnerin Jolanda van Bentum haben dieser Tage in Luzern, dem Wohnort von Jolanda, geheiratet. Österreichs Turnfamilie gratuliert sehr herzlich! Das Foto zeigt die beiden auf dem Weg zur Spitze des Pilatus, des Hausbergs von Luzern, das wiederum der Wohnort der Braut ist. Van der Hout: "Zwei gebürtige Flachländer aus Holland feiern Hochzeit auf 2000 Meter Höhe... ;-)" Das Paar hatten sich 2006 in Luzern kennengelernt. Die Hochzeitsreise führte die beiden bereits im Juni nach Frankreich – jetzt steht die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft an.[mehr]


20.07.2013

Europäisches Olympisches Jugendfestival 2013

Auf youtube kann ab sofort ein Video mit Ausschnitten des Wettkampfes vom ÖFT-Jugendteam der Turner beim "EYOF" in Utrecht (Holland) angesehen werden. Die Vorarlberger Turnerschaft war stark vertreten und stellte mit Erja Metzler, Ceyda Siurbu, Florian Braitsch und Dirk Kathan vier Teilnehmer/innen. Auf der Webseite des ÖFT sind umfassende Infos zum Bewerb zu finden. Hier gelangen sie zum Video des Mannschafts-Wettkampfes der Turner.[mehr]


18.07.2013

STELLENAUSSCHREIBUNG

Stellenausschreibung: Die VTS schreibt eine Trainer/innenstelle für die Kunstturnerinnen aus. Das Aufgabenfeld ist interessant: Die VTS Turnerinnen zählen zu den besten Österreichs, die Vereinsbasis ist hervorragend und die Trainingsbedingungen im Landessportzentrum sind professionell. Es handelt sich um eine Vollanstellung. Download der Ausschreibung Bewerbungen bitte ans Büro der VTS.[mehr]


18.07.2013

VTS-FORTBILDUNGEN

Mit einem Kurs-Angebot das seines gleichen sucht bietet die Vorarlberger Turnerschaft am 7. und 8. September ein umfassendes Angebot für alle Sparten an. Die Fortbildungen sind in einzelne Einheiten gegliedert, die geblockt am Samstag und Sonntag vermittelt werden. Insgesamt stehen 24 Kurse zur Verfügung. So können alle Teilnehmer an ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Lerneinheiten zusammenstellen. Es konnten Referenten mit klingenden Namen gewonnen werden: * Landestrainer Lubomir Matera* Axel Fries (Gerätturn-Referent des Deutschen Turnerbundes)* ELKI-Übungsleiterinnen Andrea Pastor und Simone Masal* Dipl. Tanzpädagogin Anne Thaeter*[mehr]


13.07.2013

Höchstnote für die TS Röthis beim ETF 2013 in Biel!

Alle sechs Jahre treffen sich beim Eidgenössischen Turnfest nicht nur die meisten Sektionsteams (heuer waren vom 13. – 23.06. in Biel ca. 60.000 (!) Turner und Turnerinnen im Einsatz, um sich in Vereins- und Einzelwettkämpfen sowie in Sport- und Freizeitwettkämpfen zu messen), sondern auch die Besten der Besten, um den überaus begehrten Preis des Eidgenössischen Turnfestsiegers zu erkämpfen. Heuer stand das zweite Wochenende ganz im Zeichen des Vereinsturnens – und nach 2007 war die Sektionsgruppe der Turnerschaft Röthis unter der Leitung von Kerstin Beiter ebenfalls wieder mit von der Partie, galt es doch, an den großartigen Erfolg von vor 6[mehr]