News 2013

12.06.2013

Landesmeisterschaft der RG

Am 15. Juni findet in der Sporthalle der Mittelschule Götzis (St. Ulrichsstraße) die Landesmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik statt. Die Bewerbe beginnen um 10 Uhr mit der Eröffnung. Beginnzeiten der jeweiligen Klassen: 10:10 bis 11:15 Jugend- und Juniorinnenwettkampfklasse11:30 bis 13:30 Kinder 114:00 bis 16:30 Jugend 3/217:00 bis 18:15 Jugend 1/Eliteca. 18:30 Siegerehrung[mehr]


31.05.2013

Großes Schauturnen der TS Göfis mit Vereinsmeisterschaft

Beim Schauturnen, dem großen Turn-Event der TS Göfis mit fast 200 Teilnehmer/innen, zeigten am 9. Mai die Gruppen der TS Göfis ihre Vielseitigkeit! Von Turn- und Tanzshows der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, Mannschaftsturnen bis hin zu Indianer- und Piratenvorführungen der ganz Kleinsten wurde die große Bandbreite im Turnsport der TS Göfis gezeigt. Ergänzt wurde das Programm mit Darbietungen von Turner/innen der TS Hohenems, Wolfurt und einer Gemeinschaftsaufführung von Turnern der TS Göfis und Satteins. Mit einer gemeinsamen Schlussvorführung verabschiedeten sich die vielen Sportler/innen unter großem Applaus vom zahlreich angereiste[mehr]


29.05.2013

2 EYOF-Limits durch Florian Braitsch und Dirk Kathan

Beim Salamunov-Memorial, einem internationalen Turnwettkampf, der am 26.5. in Maribor/Slowenien ausgetragen wurde, gingen neben den zwei steirischen Turnern Vinzenz Höck und Alexander Benda auch die 3 VTS-Kaderathleten Florian Braitsch, David Kathan und Dirk Kathan (betreut von Landestrainer Lubomir Matera) an den Start. Nach den Österreichischen Mannschaftsstaatsmeisterschaften sowie dem Kärnten-Cup galt der Wettkampf in Maribor als dritte Qualifikationschance für die Europäischen Olympischen Jugendspiele – und unsere Turner machten mit ihren Ergebnissen durchwegs einen großen Schritt Richtung Utrecht. So legte Florian Braitsch an[mehr]


22.05.2013

Tiroler Meisterschaften

Die VTS-Kaderturnerinnen beteiligten sich am 18. Mai an den Offenen Tiroler Meisterschaften. Turnerinnen aus Tirol, Salzburg, Kärnten und Vorarlberg waren mit dabei. In der Jugendstufe 3 gewann Celine Brunner mit einem deutlichen Vorsprung. Auf Platz 6 landete Julia Schneider, vor Süheyda Özcelik und Lea Pfanner (beide Platz 7). Verena Schoch wurde 9. und Anna Hofer landete auf Platz 11. Die Mannschaftswertung ging an Vorarlberg, vor Tirol und dem Mixteam aus Kärnten und Salzburg. In der Jugendstufe 2 auf dem Stockerl: Johanna Schwärzler, Lara Dietrich und Tamara Stadelmann. In der Jugendstufe 1 siegte Kerstin Bechter im Alleingang. Trainer[mehr]


20.05.2013

KARRIERE-ENDE

Vom 31. Mai bis 2. Juni wurde in der Wiener Stadthalle die EM der RG ausgetragen. Vorarlbergs Top-Gymnastin Caroline Weber feierte am 31. Mai ihren 27. Geburtstag; und ist gleichzeitig war sie auch zum elften Mal bei einer EM am Start. Das schönste Geschenk zum Abschied machte sich Caroline Weber selbst. Die österreichische Rekordgymnastin schaffte in der Wiener Stadthalle zum zweiten Mal in ihrer Laufbahn den Einzug in ein EM-Einzelfinale und wurde am Sonntag Achte mit den Keulen. Die Vorarlbergerin verabschiedete sich bei der Abschlussgala mit „My Way“ von der internationalen Bühne und übergab das rotweißrote Zepter an Nicol Ruprecht, die[mehr]


20.05.2013

TURN10 IN HARD

In der Harder Sporthalle am See fanden am 25. und 26. Mai die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften in Turn10 statt. An der Großveranstaltung beteiligten 148 Mannschaften mit 570 Aktiven aus 24 Turnvereinen. In der Medaillenbilanz liegt die TS Rankweil mit 4x Gold und zwei Silbermedaillen an der Spitze. Es folgt das Turnsportzentrum Dornbirn (3/3/3), die Turnerschaft Göfis (3/3/2), Tecnoplast TS Höchst (3/2/1) und die TS Lustenau (2/1/2). Die Medaillenbilanz war so ausgeglichen wie noch nie: 19 Vereine freuten sich über Edelmetall. Renate Jandorek, Turn10-Fachwartin der Vorarlberger Turnerschaft, kann auf eine erfreuliche Entwicklung verw[mehr]


20.05.2013

Andreas Jandorek ist EM-Dritter im Bankdrücken

235 Kilogramm im Bankdrücken: Andreas Jandorek (Gewichtsklasse bis 93 kg) ist Europameisterschafts-Dritter im Kraftdreikampf. Bei den vom 7. bis 11. Mai in Pilsen (Tschechien) ausgetragenen Titelkämpfen erreichte der 28-jährige Athlet der TS Kennelbach den 6. Gesamtrang. Er erbrachte einen Score von 860 kg als Summe von 325 kg in der Kniebeuge, 300 kg im Kreuzheben und 235 kg im Bankdrücken – in der Einzelwertung des Bankdrückens holte er die Bronzemedaille. Bei der EM stellte der amtierende Staatsmeister im Kraftdreikampf zudem drei neue österreichische Rekorde auf. Andreas Jandorek ist Physiotherapeut; seine Kenntnisse des gezielten Muske[mehr]


18.05.2013

TEAM-GYM-CUP 2013

Der Europäische Cup im Team-Turnen startete am 11. Mai mit dem ersten Wettkampf in Dornbirn. 40 Teams mit 350 Turner/inne/n aus sieben Ländern (Deutschland, Frankreich, England, Estland, Tschechien, Italien und Österreich) nahmen daran teil. Im dreiteiligen Bewerb mit den Disziplinen Boden, Minitrampolin und Tumbling-Akrobatik waren drei Teams der letzten Europameisterschaft vertreten. Eine Klasse für sich war dabei das Team Portsmouth School of Gymnastics. Die Britinnen brillierten an allen Geräten, erreichten am Boden die Traumnote 19,35 bei maximal 20 erreichbaren Punkten und schlossen den Dreikampf mit 52,183 Punkten ab. Einen großen Erf[mehr]


14.05.2013

Gold und Silber beim Spieth-Cup der Kunstturnerinnen

Die Kunstturnerinnen-Auswahl des Vorarlberger Landeskaders präsentierte sich beim Spieth-Cup am 11. und 12. Mai in Esslingen bei Stuttgart von der besten Seite. Der Sieg in der Mannschaftswertung der „Newcomer 2“ (AK 10/11) ging an Julia Schneider, Celine Brunner, Süheyda Özcelik und Verena Schoch (115,65 Punkte). Auch in der AK 12/13 war die VTS erfolgreich: Tamara Stadelmann, Johanna Schwärzler und Lara Dietrich holten sich Rang 2 (128,10) bei den Newcomern 1. Kadertrainerin Bianco Franzoi zeige sich mit ihren Schützlingen sehr zufrieden: „Beim Spieth-Cup sind die stärksten Nachwuchsturnerinnen des süddeutschen Raumes mit dabei. Die beiden[mehr]


07.05.2013

Goldenes Ehrenzeichen des Landes für Marco Baldauf

Marco Baldauf wurde kürzlich für seine Leistungen um den Vorarlberger Sport gewürdigt. Im Montfortsaal des Landhauses überreichten Landeshauptmann Markus Wallner und Sportlandesrätin Bernadette Mennel das Ehrenzeichen des Landes für sportliche Leistungen in Gold an Marco Baldauf, der mit 14 Top-10-Platzierungen im Weltcup, 32 Staatsmeistertiteln und dem Reck-Finale der Europameisterschaft 2012 zu den erfolgreichsten Turnern der VTS-Geschichte zählt. "Die verliehenen Ehrenmedaillen stellen ein ganz besonderes Zeichen unserer Wertschätzung für außergewöhnliche Leistungen im und für den Sport dar”, betonte Mennel bei der Veranstaltun[mehr]