News 2014

08.03.2014

VTS-TURNGALA

Über 150 Aktive Im ausverkauften Cubus in Wolfurt veranstaltete die Vorarlberger Turnerschaft in Kooperation mit der TS Wolfurt am 14. März die 4. „Turngala“ mit über 100 Mitwirkenden. Die jährliche Show der turnerischen Vielfalt und Qualität ist mittlerweile zu einem begehrten Fixpunkt im Vorarlberger Sportkalender geworden. Dies bewies auch die Anwesenheit prominenter Gäste wie Sportlandesrätin Bernadette Mennel, ASVÖ-VSV-Präsident Hans Ludescher, der Wolfurter Gemeinderäte Yvonne Böhler und Hans Fetz, des Kennelbacher Bürgermeisters Hans Bertsch sowie der Gastgeber Monika Reis, Karin Engstler, TS Wolfurt-Obmann Johannes Böhler sowie Turns[mehr]


07.03.2014

yotube-Video, Liga-Heimwettkämpfe

Harte Arbeit – jetzt geht es los! Jugendmeister Florian Braisch hat gemeinsam mit seinen Kollegen des Liga-Teams ein Video veröffentlicht; das harte Training für die Liga-Saison 2014 scheint sich jedenfalls gelohnt zu haben: Die VTS steht an der Spitze der Tabelle. Wer die Turner live erleben möchte: die am 8. März, 22. März und 5. April gibt es Heimwettkämpfe in Hohenems.Hier geht’s zum yotube-VideoZur Seite mit allen Liga-Infos[mehr]


01.03.2014

Noelle Breuß im Mittelfeld

Tapfer geschlagen hat sich Noelle Breuß (TS Röthis) bei der Qualifikation zu den Olympischen Jugend-Sommerspielen (YOG) 2014 in Nanjing, zur Qualifikation reichte es allerdings wie erwartet nicht. Die 14-jährige Nationalkadergymnastin schaffte bei ihrem ersten großen internationalen Einzelbewerb Platz 27 (von 50 angetretenen Gymnastinnen) und landete damit im Mittelfeld der gymnastischen Weltjugend. Nach zwei Geräten lag sie noch auf Platz 20, scheiterte aber durch Gerätefehler mit Band und Keulen. Landesfachwartin Annires Marchetti bedauernd: „Leider dürfen nur sieben Gymnastinnen zu den YOG, das konnte Noelle mit ihrem ersten internationale[mehr]


25.02.2014

Neuer Boden unter den Turn-Füßen

Das Turn-Ländle Nr. 1 liegt auch hier voran: Im Olympiazentrum Dornbirn wird gerade als erstem Standort in Österreich die neue Kunstturn-Bodenfläche mit Stahlfederung eingebaut. Die bisherigen Kunstturn- und   Sportakrobatik-Bodenflächen mit Holz-/Kunststoff-Federungselementen verlieren bald ihre FIG-Lizenzierung. Also muss überall ausgetauscht werden. Je früher, desto besser - denn man springt mit Stahlfederung ganz anders ab und landet auch ganz anders. Text: Labner, ÖFT; Foto: Dietmar Hämmerle[mehr]


25.02.2014

Gymnastinnen begeisterten bei Sportbuch-Verleihung

Den Vorarlberger Kadergymnastinnen kam am 24. Februar die Ehre zu, die Präsentation des Vorarlberger Sport-Jahrbuchs 2013 mit Sportlerehrung in einer Veranstaltung der Vorarlberger Landesregierung mitzugestalten. Der Juniorinnen-2-Landeskader mit Leonie Konzett (TS Röthis), Katharina Karg (TS Lauterach), Alina Wiener (SG Götzis) und Gloria Both (TS Dornbirn) sowie die Nationalkadermitglieder Nicole Weinl, Michelle Breuss (beide TS Röthis) und Vanessa Nachbaur (TS Satteins) begeisterten mit ihrem Charme und Können prominente Gäste, unter ihnen Landeshauptmann Markus Wallner, Sport-Landesrätin Bernadette Mennel, Landtags-Vizepräsident Ernst Ha[mehr]


25.02.2014

Quali für die Olympischen Sommer-Jugendspiele 2014

Die 14jährige Noelle Breuß, eines der hoffnungsvollsten Nachwuchstalente der Vorarlberger Rhythmischen Gymnastik, wird diese Woche ihren ersten großen internationalen Einzelwettkampf bestreiten. In Moskau geht es ab 26. Februar um die Qualifikation für die Olympischen Sommer-Jugendspiele 2014 (YOG). Noelle wurde vom Österreichischen Fachverband für Turnen (ÖFT) als Vertreterin Österreichs für diese internationale Qualifikation nominiert, wo sie gegen ein prominentes Feld vor allem aus osteuropäischen Kadern antreten muss. Begleitet wird sie von VTS-Landestrainerin Vesela Milanova und Annires Marchetti, Landesfachwartin für Rhythmische Gymnast[mehr]


07.02.2014

National-Nachwuchskadertraining in Dornbirn

Vom 24. bis 27. Jänner versammelte sich Österreichs Turnerinnen-Nachwuchskader zum ersten gemeinsamen Trainingslager des Jahres in Dornbirn. 17 Mädchen der Jahrgänge 2001 bis 2003 aus sechs Bundesländern (B, K, St, T, V, W) wurden von den Trainern Daniel Rexa (Leitung), Christine Gritz-Radauer, Mirka Krejci und Julia Nica bestens betreut.VTS-Teilnehmerin Süheyda Özcelik berichtete: "Wir haben viele Elemente gelernt: am Barren Riesenfelgen und Drehungen, am Balken neue Teile und gymnastische Sprünge. Am besten hat mir das Training am meinem Lieblingsgerät dem Boden gefallen. Das Training mit Mirka Krejci war sehr lustig." Zu den Fot[mehr]


03.02.2014

Auch Skifahren turnt an

Über 100 Teilnehmer/innen beim Landes-Turnerskirennen der TS Egg in Schetteregg Einmal einen Tag lang Reck, Stufenbarren, Trikot, Barrenhose und Hallenatmosphäre gegen Ski, Rennanzug, Schnee und frische Luft eintauschen: Zum 2. Mal veranstaltete die Turnerschaft Egg mit Obmann Thomas Koch am 2. Februar das mit rund 100 Teilnehmer/innen zwischen Jahrgang 2009 und 1938 beschickte Landesskirennen. Die TS Egg lässt damit eine frühere Tradition der Vorarlberger Turnerschaft wieder aufleben. Das Rennen war dank der originellen Regeln gleichermaßen spannend wie überraschend und unterhaltsam. Natürlich stellten die Bregenzerwälder das größte Kont[mehr]


30.01.2014

GYMNASTIK-REPORTAGE

Die Neue Vorarlberger Tageszeitung hat die Gymnastinnen des Landeskaders der VTS in einem zweiseitigen Beitrag porträtiert. Redakteur Jochen Dedeleit stellt die erfolgreichen Nachwuchsgymnastinnen vor – in der lesenswerten Reportage wird ein Einblick ihr Training vermittelt.Zum pdf-Download des Artikels[mehr]


23.01.2014

Einladung zum Turner-Schirennen

Am Sonntag, den 2. Februar findet im Skigebiet Egg-Schetteregg das Landesturner-Schirennen statt. Startberechtigt sind alle Mitglieder der Vorarlberger Turnvereine. Zur Austragung gelangt ein leichter Riesentorlauf (1 Durchgang). Es gibt Einzelwertungen für Kinderklassen sowie eine Mannschaftswertung für geloste Teams aus allen Teilnehmern. Alle Details sind in der Ausschreibung zu finden. Meldefrist: Montag, 27. Jänner 2014. Die veranstaltende TS Egg lädt herzlich ein! [mehr]