News 2015

30.11.2014

TV Tipp: ÖM auf ORF Sport + und neue youtube-Videos

Einen besonderen Fernseh-Abend gibt es am 3. Dezember von 20:15 bis 21:45: ORF Sport + sendet eine Zusammenfassung der Kunstturn-Staatsmeisterschaften in Lustenau. Wiederholungen gibt es am Do, 04.12. von 08:15 bis 09:45, am Do von 23:15 bis 00:45, am Fr, 05.12. von 11:15 bis 12:45 sowie am Sa, 06.12. von 02:15 bis 03:45. Auch der ORF Vorarlberg hat sowohl die Staatsmeisterschaften der Rhythmischen Gymnastik in Hard als auch jene des Kunstturnen in Lustenau in der regionalen Abendsendung zusammengefasst. Die beiden sehenswerten 3 Minuten langen Sendungen können auf youtube nachgesehen werden. Staatsmeisterschaft Rhythmische Gymnastik Sta[mehr]


28.11.2014

Die VTS, das sind wir alle!

Eine Fülle von Ideen wurde bei der erstmals als Arbeitstagung veranstalteten „Herbsttagung“ der Vorarlberger Turnerschaft am 27. November im Hotel Schiffle Hohenems erarbeitet. Damit wurde der Auftrag des Vorstandes realisiert, die gemeinsame Zukunftsarbeit von verband und Vereinen zu forcieren. Zur Erinnerung: nach der Weltgymnaestrada 2007, die dem Vorarlberger Turnsport einen immensen Imagegewinn brachte, wurden von einer „Vision 2013“ bis ins Vorjahr 90 Prozent der damals erarbeiteten Vorhaben verwirklicht, u. a. die Anstellung von drei gemeinsam mit dem Land finanzierten Landestrainern und unserer Bürokraft Britta Hafner sowie die Spitz[mehr]


28.11.2014

TS Kennelbach: Erfolge im Kraftdreikampf

Das Vorarlberger „Trainingszentrum“ des Kraftdreikampfes im Keller der Familie Jandorek bewährt sich immer mehr als Kaderschmiede dieses nicht-olympischen Wettkampfes mit Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben. Die Athleten der TS Kennelbach trainieren 10 bis 15 Stunden pro Woche. 2014 erreichten sie folgende Ränge: WM in Auroroa/USA (3. bis 8. 11.): Rang 11 für Andreas Jandorek in der Klasse bis 93 Kilogramm mit einer Gesamtleistung von 862,5 kg. Grand Prix in Casta/SVK (18. 10.): Rang 1 für Nikolas Gliebe in der Klasse bis 66 Kilogramm mit einer Gesamtleistung von 522,5 kg. Staatsmeisterschaft in Wien (26. Oktober): Rang 3 für Chris Eberhöf[mehr]


09.11.2014

TEAM-TURNEN ÖM

Wachablöse im Team-Turnen: TS Wolfurt erstmals Staatsmeister. Die EM-Finalisten der TS Wolfurt gewannen am Abend des 8. November 2014 erstmals den Staatsmeistertitel im Team-Turnen. Nach sieben Jahren an der Spitze mussten die Damen des TSZ Dornbirn in Kirchdorf an der Krems diesmal nur mit der Bronzemedaille Vorlieb nehmen. Silber sicherte sich das Mixed-Team aus Kärnten. Die neuen Staatsmeister heißen David Berchtel, Felix Bischof, Andreas Claeßens, Elias Höck, Max und Moritz Jochum, Julian Knoll, Emanuel Köb, Fabian Lang, Dominik Schwendinger und Lorenz Zweier. Im Dreikampf mit Tempo-Bodenturnen („Tumbling“), Minitrampolinspringen und Akr[mehr]


07.11.2014

STAATSMEISTERSCHAFT

Die am 22. und 23. November in Lustenau ausgetragene ÖM war in mehrfacher Hinsicht ein großer Erfolg: Vorarlbergs Turnerinnen und Turner boten vor heimischem Publikum Top-Leistungen doch auch die Konkurrenz aus den anderen Bundesländern war stark: Bei den Turnerinnen führte Elisa Hämmerle (TS Jahn Lustenau) die Medaillenbilanz gemeinsam mit Lisa Ecker an, bei den Turnern gab es drei Goldmedaillen für die VTS: Marco Baldauf am Reck, Johannes Schwab am Boden und Michael Fußenegger am Sprung.Bei großem Zuschauerinteresse und einer gelungenen Organisation der TS Jahn Lustenau war die Staatsmeisterschaft der Höhepunkt des österreichischen Turn-Jah[mehr]


Treffer 111 bis 115 von 115