News 2016

14.05.2016

FOTO-SHOOTING IM LSZ

Luca Fasching zählt als Sieger diverser Bewerbe zu den besten Fotografen Österreichs und seine Motive zu den besten Turnern des Landes: zwei Tage lang diente das Landessportzentrum in Dornbirn vor einigen Wochen als Foto-Studio – und die Ergebnisse sind beeindruckend.Sparsame Lichtführung bei schwarzem Hintergrund, punktscharfe Motive und Momente voll Dynamik und Kraft vermitteln ein Gefühl für die Ästhetik und Faszination des Turnsports. Licht- und Schatteneffekte bilden plastische Motive, bei denen die durchtrainierten Körper der Athleten zur Geltung kommen – die selbstbewusst mit freiem Oberkörper turnten.Motivation für Luca Fasching, ein [mehr]


14.05.2016

Fabio Sereinig will ins EM-Mehrkampffinale

Am 25. Mai beginnen in Bern die Europameisterschaften im Kunstturnen, ausgetragen werden sowohl Elite- als auch Juniorenwettkämpfe. Vorarlbergs Nachwuchs-Hoffnungen ruhen bei dieser EM vor allem auf Fabio Sereinig: seine Stärke ist der Mehrkampf, sein Ziel das Finale der besten 24-Kunstturner. Bereits bei den EYOF 2015 in Tiflis (Jugend-Olympia) hat er gezeigt, dass ein Finale in Reichweite ist. „In Tiflis habe ich das Finale der besten 24 nur um zwei Zehntelpunkte verpasst. Jetzt werde ich dieses Ziel ein weiteres Mal in Angriff nehmen“, so der 17-jährige Athlet der Turnerschaft Wolfurt.Insgesamt sind in Bern 620 Turnerinnen und Turner aus 3[mehr]


11.05.2016

EUROPAMEISTERINNEN

Vom 29. April bis 1. Mai wurden in Hertogenbosch (NL) die EM im Garde- und Schautanz ausgetragen. Die VTS war mit dem Akrobatik & Showtanz Verein Walgau (23 Sportlerinnen) und der Turnerschaft Lauterach (9 Sportlerinnen) vertreten.Nachdem die Gruppe „Akro Turtles“ des ASTV Walgau bei der Heim-EM 2014 in Dornbirn bereits Europameister wurde, gelang es den Sportlerinnen auch in Holland, den Sieg nach Vorarlberg zu holen. Nach einem spannenden Titelkampf zwischen den Starlings aus Belgien und der Akrobatik Gruppe des ASTV Walgau konnten sich die Ländle-Girls schlussendlich durchsetzen und siegten in der Disziplin Jugendklasse Showtanz mit He[mehr]


11.05.2016

Johanna Schwärzler, Tamara Stadelmann und Olivia Jochum bei Länderkampf in Prag

Am 7. Mai fand in Prag als EM-Vorbereitung ein freundschaftlicher Länderkampf der Kunstturnerinnen zwischen Tschechien, Israel, Österreich, Polen und der Slowakei statt. Schließlich reihte sich Österreichs Elite-Team hinter Tschechien und Israel auf dem dritten Rang ein. Die Juniorinnen konnten die Slowakei und Israel hinter sich lassen und belegten hinter Tschechien 1+2, sowie Polen den vierten Rang.Vorarbergs Trainer Binca Franzoi und Daniel Rexa sagten zum Abschneiden ihrer Turnerinnen: "Johanna Schwärzler war im Juniorenteam. Sie ist vierte geworden und hat gut geturnt. Nach der Fußverletzung hat sie sich jetzt an Sprung und Boden ve[mehr]


11.05.2016

VTS Turnerinnen in Ljubljana

Eine ÖFT-Nachwuchs-Auswahl und drei österreichische Regionalteams nahmen am 7. Mai in Ljubljana am traditionellen "Zelena Jama"-Turnier der Kunstturnerinnen teil. Österreich schaffte den fünften Teamplatz und Ronja Reuss (T) als die Beste in rotweißrot den sechsten Einzelplatz. 32 Mädchen aus sechs Ländern in elf Teams waren am Start.ÖFT und VTS-Nachwuchs-Kadertrainer Daniel Rexa: "Unsere Mädchen waren die Jüngsten, sie hatten es mit Gegnerinnen im echten Juniorenalter zu tun, die sich tlweise auf die EM vorbereiteten." Alle Ö-Platzierungen:  Teams: 5. Österreich (mit im Team: Christina Wegscheider, Estella Mischi) 7.[mehr]


11.05.2016

Matthias Schwab, Fabio Sereinig, Max Tamegger und Olivia Jochum im EM-Team

Fünf Frauen, fünf Männer und fünf Junioren vertreten Österreich in Bern. Vom 25. bis 29. Mai findet in Bern die Europameisterschaft 2016 der Männer statt. Eine Woche darauf folgt am selben Ort vom 1. bis 5. Juni die EM der Frauen. Am Elite-Programm stehen Team- und Einzelgeräte-Entscheidungen. Bei den jeweils zeitgleich ausgetragenen Junioren-Titelkämpfen werden zusätzlich die Einzel-Mehrkämpfe ausgetragen.Der Österreichische Fachverband für Turnen hat nun sein EM-Aufgebot nominiert:Elite Frauen: Lisa Ecker (OÖ), Olivia Jochum (V), Jasmin Mader (T), Katharina Puffer (OÖ)*, Beatrice Stritzl (W)*.Elite Männer: Alexander Benda (St)*, Vinzenz Höc[mehr]


11.05.2016

Siegreiche TS Satteins bei der RG-Bundesmeisterschaft

Bei den diesjährigen B-Meisterschaften waren mehr als 200 Gymnastinnen aus sieben Bundesländern am Start. Die Bewerbe wurden am 7. Mai in Linz-Auhof ausgetrage. Nicht nur die Teilnehmerzahl steigt zusehends; auch das Niveau der gezeigten Leistungen erfuhr gegenüber den Vorjahren eine deutliche Steigerung. Einzel Im Starterfeld der Juniorinnen sicherte sich Cristina Hutanu (AT Graz) die Goldmedaille. Hannah Konzett (TS Satteins) absolvierte ihre Übungen gewohnt sicher und landete auf Platz 13.  Nina Moosmann (TS Hohenems) turnte zum ersten Mal bei den Bundesmeisterschaften und konnte am Wettkampftag ihre Leistung nicht zur Gänze abrufen. [mehr]


30.04.2016

Einladung zum Schauturnen der TS Göfis mit Vergleichswettkämpfen

Bei den Sportanlagen in Göfis Hofen finden ab 11.00 Uhr Vergleichswettkämpfe mit Turner/innen der TS Göfis, SG Götzis, TS Klaus und TS Rankweil statt. Termin vorgemerkt? Donnerstag, 5. Mai (Christi Himmelfahrt) Nach der Siegerehrung um 14.45 Uhr zeigen über 200 Turner/innen der TS Göfis und Gastvereinen ihr Können sowie die Vielfältigkeit des Turnsports. Bereits ab 10.00 Uhr bewirtet die TS Göfis Sie gerne. Bei Schlechtwetter wird diese Veranstaltung auf Sonntag, 8. Mai verschoben. Einmal mehr wird die TS Göfis die „Puravida-Organisation“ in Brasilien unter der Leitung des Göfners Markus Breuß sowie ein regionales Hilfsprojekt unterstützen[mehr]


28.04.2016

Pinter-Cup: Starke Leistungen der VTS

Das „Attila Pinter Memorial“ ist ein europaweit einzigartiges Nachwuchs-Meeting für gleichzeitig Kunstturnen und Rhythmische Gymnastik. 135 Mädchen und Burschen aus neun Nationen und acht österreichischen Bundesländer beteiligten sich am 23. April in Innsbruck an der bereits 19. Auflage. Nachdem im Vorjahr Italien dominiert hatte, setzte sich 2016 zum insgesamt zehnten Mal das österreichische Team durch.Auf den Teamrängen 2 und 3 folgten Tschechien und Slowenien. In den sechs Einzelwertungen (Turnerinnen, Gymnastinnen, Turner, jeweils Jugend- und Nachwuchsklasse) schafften es zehn österreichische Zukunftshoffnungen auf das Podium. Rotweißrote[mehr]


27.04.2016

SMS Hohenems ist Turn10-Bundesmeister

Österreichs Landessieger des Schul-Olympics Wettkampfes „Turn10“ ermittelten am 26. April in Schärding (OÖ) die Bundesmeister in vier Kategorien. Am Start waren 31 Klassenteams, die bei den jeweiligen Wettkämpfen auf Landesebene gewonnen hatten. Bei den Schulen mit sportlichen Schwerpunkt siegten die Mädchen der Sportmittelschule Hohenems. Das Team von Sport-Lehrerin Jutta Jank mit Tamara Stadelmann, Alessandra Lutz, Lisa Schabmann, Magdalena Irgang und Chantale Kobelt und Cornelia Fußenegger erreichte 393,5 Punkte und blieb somit nur 6,5 Punkte unter dem erreichbaren Maximum von 400 Zählern. In der Einzelwertung erreichte Tamara Stadelmann [mehr]