News 2017

19.02.2017

OBERLIGA 2017

Für die Auswahl der Turner des VTS Ligateams 2017 hat die Saison begonnen. Als mehrfacher Sieger der Wettkämpfe in der Schwäbischen Oberliga stehen vier Heimwettkämpfe an – alle Interessierten sind zu den Begegnungen in der Sporthalle der SMS Hohenems Markt herzlich eingeladen. Nach einem gelungenen Start am 18. Februar mit dem Sieg gegen die TSG Backnang II (29:49) gibt es am 25. März, 2. April und 22. April jeweils Heimwettkämpfe mit Beginn um 16.00 Uhr.VTS-Vizepräsident Thomas Bachmann sieht eine spannenden Liga-Saison voraus: „Unsere stärksten Konkurrenten heuer dürften wieder der KTV Straubenhardt II sowie der MTV Ludwigsburg I [mehr]


11.02.2017

Nachfolge von Bundesfachwart Gerd Kogler

Nach sechs Jahren in der ehrenamtlichen Funktion des Bundeswachwartes für Team-Turnen gibt Gerd Kogler, Obmann des Turnsportzentrums Dornbirn, seine Funktion an 25-jährigen Klagenfurter Florian Wadl weiter. Seit Gerd Kogler im September 2010 als Bundesfachwart eingestiegen ist, hat sich das Team-Turnen sowohl in der Spitze als auch in der Breite erfolgreich weiterentwickelt. Die neu eingeführte Sparte Team-Turn-10 bietet Einstiegsmöglichkeiten für Breitenturner/innen, die sich so länger als Aktive beim Verein engagieren können. Auf der Strukturebene ist es gelungen, eine einheitliche Klasseneinteilung gemeinsam mit dem Deutschen und Tschechis[mehr]


08.02.2017

Kadertrainer Andi Jandorek geht neue Wege

Nach 16 Jahren Trainertätigkeit im Olympiazentrum Dornbirn steht für Andreas Jandorek jetzt ein Wechsel in seinem Hauptberuf als Physiotherapeut an. In St. Gallen wird er bei der Firma „Nejc Hojc Personal Training Systems” seine umfassenden Kenntnisse als Trainer und Physiotherapeut einbringen. Gleichzeitig auch noch mit den Nachwuchsturnern in Dornbirn zu trainieren, ist somit nicht mehr möglich. Seine Verbundenheit zum Turnsport wird aber auch weiterhin groß bleiben; Andreas Jandorek erneuert im März sein Brevet als internationaler Kampfrichter, und in seinem Stammverein, der TS Kennelbach, bleibt er als Turn10-Trainer aktiv. Die VTS bed[mehr]


08.02.2017

Ski-Ass Christine Scheyer mit Zurcaroh

Vorarlbergs Top-Skiläuferin Christine Scheyer aus Götzis ist aktuell bei der Ski-Weltmeisterschaft im Einsatz – im Gruppenturnen holte sie beim Sieg der Akrobatikgruppe „Zurcaroh“ bei der Gym for Life Callenge 2013 schon einen inoffiziellen Weltmeistertitel. Die Kronenzeitung berichtete am 5. Februar in einem reich bebilderten Beitrag über Christines Turn-Vergangenheit bei der Sparkasse SG Götzis. Die im Turnsport erworbene Grundlagenausbildung kommt Christine heute auch im Skisport zugute. Schon seit längerem setzt der Skiverband mit den ÖSV-Damen auch Turnschwerpunkte am Boden, an Geräten und in der Akrobatik. Der Kronenzeitungs-Artikel [mehr]


03.02.2017

TURNHALLE WOLFURT

Sportliche Zukunft der Wolfurter Jugend: Anfang Februar ist Baubeginn der neuen Wolfurter Sporthalle – bis Oktober 2017 soll die Trainingsstätte fertiggestellt sein. Die Vertreter der Gemeinde, Mittelschule und der Turnerschaft trafen sich am 3. Februar zum Spatenstich des Zukunftsprojektes für die Wolfurter Jugend. Bürgermeister Christian Natter betonte den Wert der Mehrfachnutzung der neuen Turnhalle: „Sowohl unsere Mittelschüler als auch die Turnerinnen und Turner werden für eine Vollauslastung der Halle sorgen; außerdem steht sie für die Ganztagesbetreuung der Schule zur Verfügung.“Die Sporthalle wird mit einem Budget von rund 5 Mill[mehr]


24.12.2016

VTS INFO ONLINE

Die Dezember-Ausgabe der VTS info wurde in einer Auflage von 3.500 Stück gedruckt und verteilt. Eine digitale Version der Zeitung steht zusätzlich zum Download zur Verfügung. Die aktuelle Ausgabe der VTS info präsentiert einen ausführlichen Rückblick zu den erfolgreichen Staatsmeisterschaften im Herbst 2016 in Vorarlberg. Auch ein Ausblick in die Zukunft ist enthalten – Vorarlbergs Turnsportler/innen engagieren sich bereits umfassend für die Vorbereitungen der Gymnaestrada 2019 und Elisa Hämmerle hat ihre Verletzung überwunden.Titelbild der VTS info: Kunstturnerin Tamara Stadelmann. Themen: Kunstturn-Staatsmeisterschaft in Wien, Kunstturnen, [mehr]


28.11.2016

Bezirksturnfeste am 26. und 27. November

Am letzten Novemberwochenende fanden die drei Bezirksturnfeste statt. Das Hofsteigturnfest wurde am Sonntag, den 27. November in Hard ausgetragen. Die Turnbezirke Oberland und Unterland wurden dieses Jahr zusammengefasst und gingen am Samstag, den 26. November in der Lustenauer Gymnasiumturnhalle über die Bühne. Die Ergebnisse des Turnfestes Unterland + Oberland sowie des Hofsteigturnfestes sind online Fotos der Bezirksturnfeste auf der Homepage des TSZ Dornbirn Fotos des Hofsteigturnfestes von Gunnar Walser, TS Hard[mehr]


28.11.2016

Vorarlberg erstmals seit 2007 wieder Gymnastik-Gruppenstaatsmeister

Zuletzt gewann der Allgemeine Turnverein Graz (ATG) fünfmal hintereinander die Gruppen-Staatsmeisterschaft in Rhythmischer Gymnastik. Doch am 26. November 2016 kam es in Hard am Bodensee zur Wachablöse: Die Lokalmatadorinnen des Vorarlberger Landeskaders setzten sich deutlich durch. Dem ATG blieb „nur“ Silber. Bronze sicherte sich die Sportunion West-Wien wegen der besseren Ausführungsteilnote vor dem punktgleichen Tiroler Landeskader. Die neuen Staatsmeisterinnen Noelle Breuss, Katharina Platzer, Nicole Weinl, Klara Welzig und Alina Wiener gehören alle dem österreichischen Nationalkader an. Die Favoritinnen gaben sich keine Blöße und setzte[mehr]


28.11.2016

Durchwachsenes VTS-Ergebnis beim Future-Cup in Linz

In der Linzer Tips-Arena wurde am 26. November der 13. Future Cup ausgetragen. Das Teilnehmerfeld dieses international besetzten Einladungsturniers war so große wie noch nie: männliche Nachwuchsturner aus 17 Nationen und vier Kontinenten waren mit dabei: Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Litauen, Portugal, Niederlande, Schottland, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn und Österreich. Die Vorarlberger Turnerschaft war mit einem Vierer-Team der Turner Lorenz Rüf, Florian Schmidle, Steven Hutter und Noah Mayer vertreten. In der Team-Wertung reichte es für Rang 17 im Feld von 29 Mannschaften; die Ö[mehr]


21.11.2016

Gold und Silber beim Jan Gajdos-Memorial in Brünn

Vorarlbergs Nachwuchs-Kunstturner waren am 19. und 20. November beim traditionellen Jan Gajdos-Memorial in Brünn (Tschechien) am Start. Neben VTS-Turnern Konstantin Schwärzler und Jannik Wohlgenannt, die im Team des Österreichischen Fachverbandes (ÖFT) am Start waren, gab es auch ein reines VTS-Team mit Gino Vetter, Georg Gasser, Noah Mayer und Tim Schneider, das bei den Burschen überraschend Rang zwei belegte. Landestrainer Lubomir Matera: „In unserem VTS-Team waren klar die jüngsten Turner des Starterfeldes. Sie haben saubere und anspruchsvolle Übungen gezeigt, abgesehen vom Barren blieben wir sturzfrei. Das ÖFT Team, ebenfalls mit Vorarlb[mehr]