News 2018

07.05.2018

Jugendmeisterschaften im Kunstturnen wurden in Hohenems ausgetragen

Vorarlbergs Nachwuchs des Kunstturnens ermittelte am 5. und 6. Mai in der Sporthalle der Mittelschule Hohenems Markt die Jugendmeisterinnen und Jugendmeister im Kunstturnen. Die Wettkämpfe wurden an zwei Tagen ausgetragen; am Samstag waren die Burschen am Start. Jugendmeister wurde David Bickel von der TS Wolfurt, der als einziger Aktiver in der höchsten Kategorie Jugend 1 am Start war. In der Jugend 2 gewann Gino Vetter (TS Lustenau) vor Joel Jauk (SG Götzis) und Ben Schneider (TS Wolfurt). Das gesamte Feld der Aktiven umfasste bei den Turnern 84 Teilnehmer. Ergebnisse und Siegerfotos sind online. Im zweiten Teil der Jugendmeisterschaft wa[mehr]


01.05.2018

World-Team der Gymnaestrada 2019 in Kanada vorgestellt

In einem Jahr werden rund 22.000 Turnerinnen und Turner aus mehr als 55 Nationen zur Weltgymnaestrada 2019 nach Vorarlberg kommen. Ein neuer und besonders attraktiver Programmpunkt des Welt-Turnfestes wird das nach Helsinki 2015 zum zweiten Mal aufgestellte „World-Team“. Dabei handelt es sich um eine Großgruppevorführung mit rund 2.600 Aktiven. Das Besondere am World-Team: diese Vorführung vereint Turnerinnen und Turner aus 40 Ländern in einer Choreographie. Aktuell wird die Show des World-Teams unter dem Motto „We celebrate all colours from all over the world“ von Vorarlberger Turnerinnen in Kanada präsentiert. Mit dabei ist die Turnerschaf[mehr]


25.04.2018

Verbandstag mit zahlreichen Ehrungen verdienter Funktionäre

Die Delegierten der Vorarlberger Turnvereine trafen sich am 19. April im Lustenauer Reichshofsaal zum Verbandstag der VTS. Präsidentin Monika Reis bedankte sich in ihrem Jahresbericht bei allen, die mit Engagement und Begeisterung zu den Erfolgen des Turnsports im Land beitragen. Kassier Arno Gächter konnte eine ausgeglichene Kassa-Bilanz vorweisen. Eine Neuerung gab es bei den Fachwarten: Thomas Bachmann wird in Zukunft sowohl die Agenden der Kunstturnerinnen als auch jene der Kunstturner führen. Dietmar Hämmerle (bisher Fachwart der Kunstturnerinnen) wurde als neuer Vize-Präsident für das Ressort Spitzensport gewählt. Weitere Programmpunkt[mehr]


23.04.2018

Zimmermann-Cup der Kunstturner wurde in Hohenems ausgetragen

Vorarlbergs Kunstturner-Nachwuchs ermittelte beim „Zimmermann-Cup 2018“ in Hohenems die Vorarlberger Mannschaftsmeister. Am Start waren 80 Aktive in 20 Vereins-Teams der Vereine TS Hohenems, TS Lustenau, TS Wolfurt, TSZ Dornbirn, TS Dornbirn, SG Götzis, TS Röthis, TS Höchst und TS Satteins. Die Auszeichnung des Zimmer-Cups gewann die TS Wolfurt sowohl in der Jugend 3 und Jugend 2 als auch in der AK 9. In der AK 7 ging der Titel an die Jungturner der TS Hohenems. Von den schönen Leistungen des heimischen Kunstturner-Nachwuchses zeigte sich auch der ehemalige Spitzen-Turner und Namenspate des Wettkampfes Thomas Zimmermann begeistert. Er verfo[mehr]


19.04.2018

Drei Mal Silber für Vorarlberg bei der Turn10 Bundesmeisterschaft

Der wichtigste Wettkampf des österreichischen Schulturnens fand am 17. April in Vorarlberg statt: 220 Landessiegerinnen und -sieger im Gerätturnen wetteiferten in ihren Klassenteams beim "Schul Olympics"-Bundesfinale um die österreichischen Meistertitel.  Bewerbe im Turn10-Programm In Wolfurt startberechtigt waren die Landesmeisterinnen und -meister der 7. bzw. 8. Schulstufen bei Mädchen und Burschen, jeweils aufgeteilt auf Schulen mit und ohne sportlichem Schwerpunkt. Die Bewerbe wurden nach dem Turn10-Programm ausgetragen, dem österreichischen Vereins- und Hobby-Wettkampfprogramm im Gerätturnen (seit 2010 auch im Schulsport[mehr]


07.04.2018

Turn10: Österreichs beste Turnklassen kommen am 17. April nach Wolfurt

Im Wolfurt wird am 17. April der wichtigste Wettkampf des österreichischen Schulturnens ausgetragen. Für die Turn10-Meisterschaft 2018 stellen die Bundesländer ihre besten Klassen-Mannschaften der Schulstufen 5 bis 8. Jeweils zwei Teams der Sportmittelschulen (Mädchen und Burschen) sowie zwei der Regelklassen bilden das Teilnehmerfeld mit 33 Mannschaften. Startberechtigt sind im Schul-Turn10 immer Klassen-Teams mit sechs Aktiven (also keine "Best of"-Schulauswahlen). Seit Turn10 im Jahr 2012 in Österreichs Schulturnen eingeführt wurde, ist Vorarlberg die unangefochtene Nummer 1; die Statistik führt das gastgebende Bundeland mit fün[mehr]


14.03.2018

Turn10 der Schulen in Lustenau: Zwischenwasser und Lustenau an der Spitze

Vorarlbergs beste Turnklassen finden sich an der der Mittelschule Zwischenwasser, dem BG Lustenau, dem BG Feldkirch Schillerstraße, der Mittelschule Hard Markt und dem BG Dornbirn. Beim Landesfinale in Turn10 am 14. März konnten diese Schulen in Lustenau Klassensiege verbuchen. Starke Leistungen bei den Übungen am Boden, Barren/Balken, Reck und Kasten-Sprung zeigten alle der 252 Aktiven in den 42 Sechserteams. Im Wettkampf der dritten und vierten Klassen war besondere Spannung angesagt: es ging um einen der begehrten Startplätze für das Bundesfinale; dieses findet am 16. und 17. April in Wolfurt statt. Als stärkstes Team der Burschen qualifi[mehr]


12.03.2018

Mannschaftsmeisterschaft der Kunstturnerinnen in Rankweil ausgetragen

Am 11. März 2018 wurden in der Turnhalle der VS Rankweil Montfort die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften der Turnerinnen ausgetragen. Insgesamt 140 Turnerinnen aus acht Vorarlberger Vereinen starteten in den Klassen U7, U9, U11, U13, Allgemeine Klasse sowie in der Jugend 3. An der Spitze der Medaillenbilanz lag die TS Rankweil mit je zwei Mal Gold, Silber und Bronze. Es folgte das TSZ Dornbirn (2/0/2), die TS Wolfurt (1/1(2)/0), die TS Hohenems (1/0/1), die Sparkasse SG Götzis (0/1(2)/1) und die Tecnoplast TS Höchst (0/1(2)/0). Medaillenspiegel: Verein Gold Silber Bronze Rankweil 2 [mehr]


01.03.2018

Landesfinalisten überzeugten im Turn10-Wettbeweb der Schulen

Am 1. März ermittelten Vorarlbergs Sport-Mittelschulen in Hohenems Markt die Landesmeister im Schulsportbewerb Turn10. Am Start waren 31 Mannschaften mit 186 Turnerinnen und Turnern aus den Schwerpunktschulen in Hohenems, Wolfurt, Nüziders und Satteins. Im Wettkampf an den Geräten Boden, Barren/Baken, Sprung und Reck lag die SMS Hohenems mit fünf Klassensiegen vor Wolfurt mit drei Goldmedaillen. Außerdem sicherten sich die Hohenemser (3a Buben und 4a Mädchen) beide Startplätze für das Bundesfinale am 16. und 17. April in Wolfurt. Bei diesem wichtigsten Wettkampf im österreichischen Turn10-Bewerb der Schulen wird die SMS Wolfurt jedoch auch v[mehr]


22.02.2018

160 Teilnehmer beim Turn10 Kurs in Kennelbach, Update 2018+

Im Breiten- und Hobbywettkampfprogramm Turn10 gibt es ein umfassendes Update. Um die große Turn10-Szene der Vorarlberger Turnerschaft optimal auf das überarbeitete Programm einzustellen, hat Bundes- und Landesfachwartin Renate Jandorek Mitte Februar eine Kampfrichterschulung im Kennelbacher Schindlersaal ausgeführt. Sage und schreibe 160 Teilnehmer/innen war dabei, 41 von ihnen haben sich nach erfolgreicher Prüfung sogar als neue Chefkampfrichter qualifiziert. Der Fortbildungstag am 17. Februar erstreckte sich von 8:30 bis 18:00. Dank des Einsatzes der TS Kennelbach gab es eine Bewirtung sowie eine rasche Auswertung der Prüfungsergebnisse. F[mehr]