News 2019

25.06.2020

Gymnaestrada Österreich-Abend: Best Of des heimischen Turnsports

„Let’s colour the world“: Der Österreichabend am 8. Juli wird in zwei inhaltsgleichen Vorstellungen über die Bühne gehen. Mit dabei ist alles, was der nationale Turnsport an Kreativität und sportlicher Leistung zu bieten hat. Die VTS lädt alle Turnsportfreunde herzlich zu „unserem“ nationalen Abend ein. Im großen Feld von 1000 österreichischen Turnsportlern sind auch sehr viele Akteure der Vorarlberger Turnerschaft. Die Vorbereitungen für das spektakuläre, abwechslungsreiche und hochwertige Programm laufen seit Monaten. Veranstaltungsort: Messehalle 9 Zwei inhaltsgleiche Vorstellungen und 18.30 und und 21.00 Uhr. Auf die Bühne kommen 100[mehr]


09.06.2019

1.200 Aktive starteten beim 70. Landesjugendturnfest in Bludenz/Unterstein

Bei bester Turnfestatmosphäre trafen sich 1.200 Aktive am 16. Juni zum 70. Vorarlberger Landesjugendturnfest in Bludenz. Die Nachwuchstalente bewiesen Kraft und Beweglichkeit beim Turnen, Schnelligkeit in der Leichtathletik und tänzerischen Ausdruck in der Rhythmischen Gymnastik. Am Ende freuten sich alle Aktiven über die Medaillen in Gold, Silber oder Bronze sowie über Erinnerungsmedaillen, die an alle Teilnehmer/innen vergeben wurden. Mit dabei waren 25 Vereine aus ganz Vorarlberg; beim vereinsweise erfolgten Einzug zur Siegerehrung bot sich ein beeindruckendes Bild mit Vereinsfahnen, bunten Wettkampfdressen und turnsportbegeisterten Kinder[mehr]


08.06.2019

VTS info: Gymnaestrada-Informationen aus erster Hand sind online

Eine Sondernummer der VTS info bietet Informationen zur Weltgymnaestrada, die in einer kompakten und umfassend recherchierten Form vom Medien-Team der Vorarlberger Turnerschaft zusammengestellt wurden. Angefangen von der Eröffnungsfeier bis zur Schlussveranstaltung: vieles, was von der Vorarlberger Turnerschaft bei der Gymnaestrada realisiert wird, ist auf 32 Seiten zusammengefasst. Auch tiefer greifende Informationen wurden in Recherchetätigkeit erhoben: Was führte zur Idee, dieses Turnfest ins Land zu holen? Wie ist die Vorarlberger Turnerschaft zu ihrer jetzigen Größe angewachsen? Wann ist es gelungen, den Turnsport zu modernisieren und w[mehr]


03.06.2019

Gino Vetter und Javzandolgor Ochirsukh sind Ö-Jugendmeister 2019

Österreich größte Kunstturn-Zukunftshoffnungen bestritten am 1. und 2. Juni 2019 in Klagenfurt ihren Saisonhöhepunkt: Die Österreichischen Jugendmeisterschaften versammelten 168 Toptalente aus 40 Vereinen und allen Trainingszentren der neun Bundesländer. In je drei Altersklassen ging es bei Mädchen und Burschen um Einzel- wie Teamtitel. Die U16-Spitzenbewerbe gewannen die in Dornbirn lebende Mongolin Javzandolgor Ochirsukh und Gino Vetter (Lustenau). Während sich die Medaillen insgesamt auf sieben Bundesländer streuten, sicherte Vorarlberg seine Position als traditionell führendes Turn-Nachwuchs-Bundesland Österreichs ab: Das Ländle eroberte[mehr]


03.06.2019

Silbernes Ehrzenzeichen der Republik wurde an Monika Reis verliehen

Auf Antrag des ÖFT erhielten am 28. Mai drei ebenso langjährige wie erfolgreiche Landesturnverbands-Präsidenten das „Silberne Ehrenzeichen der Republik Österreich“ feierlich verliehen. Mag. Thomas Hayn (LTV-Stmk), Monika Reis (VTS) und Helmut Kranzlmüller (OÖFT) wurden geehrt. Das Silberne Ehrenzeichen ist die zweithöchste mögliche Auszeichnung, die die Republik Österreich für Verdienste um den Sport vorsieht. Die feierliche Verleihung fand untermalt vom Ensemble Wild in sehr würdiger und individueller Form in den Amtsräumen des bis-vor-kurzem-Sportministers statt.Die Überreichung und Laudatios nahm in Stellvertretung der neuen Interims-Minis[mehr]


13.05.2019

Ausschreibung eines UEG-Kurses für das Team-Turnen

Der Europäische Turnverband UEG schreibt einen „Coaching-Kurs“ für das Team-Turnen aus – dieser findet vom 25. bis 30 August statt. Das Besondere daran: die Fortbildung geht in der neuen Wolfurter Turnhalle über die Bühne; somit ergeben sich für alle Interessierten aus Vorarlberg beste Voraussetzungen für eine Teilnahme. Alle weiteren Informationen finden sich in der Ausschreibung oder bei TT-Kampfrichterin bianca.franzoi77@gmail.com[mehr]


13.05.2019

Turn10 Meisterschaft wurde am 19. Mai von der TS Hard ausgerichtet

Vorarlbergs Vereinsturnerinnen und Turner ermittelten am 19. Mai die Landesmeister im Turn-10-Bewerb. Die Wettkämpfe gingen in der Harder Sporthalle am See über die Bühne. Insgesamt waren 570 Aktive im Vierkampf mit Boden, Kastensprung, Balken/Barren, Minitrampolin und Reck am Start; im Mannschafts-Modus turnten Viererteams für ihre Vereine. An der Spitze der Medaillenstatistik lag die TS Göfis mit sieben Gold- und drei Silbermedaillen. Der Verein ist somit zum sechsten Mail in Folge Top in der Medaillenbilanz und seit 2014 in der Gesamtstatistik der Mannschaftsmeisterschaft ohne Unterbrechung siegreich. Über Edelmetall freuten neben den G[mehr]


13.05.2019

Jaqueline Kostelac und Gino Vetter: Jugendmeister im Kunstturnen 2019

Die Vorarlberger Jugendmeisterschaften im Kunstturnen wurden am 11. Mai in der Turnhalle der Mittelschule Götzis ausgetragen. Bei den Turnerinnen waren insgesamt 165 Nachwuchstalente in elf Klassen am Start, bei den Turnern konkurrierten 69 Aktive in sechs Klassen. Vormittags turnten die Mädchen, am späten Nachmittag starteten die Buben in den Bewerb. Beeindruckend war die Siegerehrung der Stufe U9 bei den Turnerinnen: 73 Aktive allein in dieser Kategorie zeigten, dass es um den heimischen Kunstturn-Nachwuchs gut bestellt ist. Ein Dank gilt der Sportgemeinschaft Götzis für die gelungene Ausrichtung der Meisterschaft. Die Vorarlberger Jugen[mehr]


01.05.2019

Erfolgreiche Großfeld Probe für die Gymnaestrada-Eröffnung, Birkenwiese

Die Eröffnungs-Show der Gymnaestrada, gestaltet, umgesetzt und inszeniert von der Vorarlberger Turnerschaft mit rund 1.700 Aktiven aus den Turnvereinen, verspricht großartig zu werden. Das zeigte sich bei der gemeinsamen „Freiluft-Probe“ am 1. Mai auf der Dornbirner Birkenwiese. In gestaffelten Probe-Einheiten fügten sich die zuvor vereinsweise trainierten Tanz- und Choreographie-Elemente ineinander. Bühnen-Elemente als Symbole für die Nationendörfer bildeten optische Bezugspunkte auf der Rasenfläche. „Bauarbeiter“, „Malerinnen“, „Naturkinder“, „Kissen“ und weitere Gruppen zeigten, dass sie ihre Übungen bereits beherrschen. Jetzt steht der[mehr]


01.05.2019

Staatsmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik in Wien ausgetragen

Österreichs 50 beste Elite- und Junioren-Gymnastinnen aus sieben Bundesländern bildeten das Feld der Staatsmeisterschaften am 27./28. April in der Wiener Stadthalle B. Die Titelkämpfe fanden heuer erstmals seit 25 Jahren (1994) nicht im Herbst, sondern bereits im Frühling statt. Nicol Ruprecht (T) dominierte die Elitebewerbe das siebente jahr in Folge und gewann ihre sechs Staatsmeistertitel Nr. 36 bis 41. Weitere Elite-Medaillen gewannen Julia Meder (St), Blanka Boldizsar (NÖ) und Chiara Lindtner (W). Bei den Juniorinnen dominierte Valentina Domenig-Ozimic (St) ebenfalls mit allen sechs Goldmedaillen. Zum Bericht der ÖFT der RG-ÖM Zu den [mehr]


Treffer 1 bis 10 von 33
<< Erste< Vorherige1-1011-2021-3031-33Nächste >Letzte >>