News 2020

02.01.2021

Elisa Hämmerle und Vinzenz Höck sind Österreichs Turnsportler des Jahres

Vinzenz Höck und Elisa Hämmerle erreichten 2020 Österreichs bislang größte Kunstturn-Europameisterschafts-Erfolge bei den Männern (erste Silbermedaille) bzw. bei den Frauen (erstes Gerätefinale). Höck gewann darüber hinaus als erster Österreicher einen Turn-Weltcup. Wie schon zwölf Monate zuvor wurden die beiden dafür erneut mit dem Titel „ÖFT-Sportler/in des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Für Hämmerle ist es die zweite solche Auszeichnung, für Höck bereits die vierte nach 2014, 2017 und 2019. „Ich freue mich sich über die Wiederwahl. Mit dem Schwebebalken-Finaleinzug bei der EM in Mersin konnte ich doch noch einen sportlichen Höhepunkt im abge[mehr]


24.12.2020

Wir trauern um Erwin Reis

Leider müssen wir den frühen Tod unseres geschätzten Freundes Erwin Reis bekannt geben. Erwin, unser Mister Gymnaestrada, hat dem Turnen in Vorarlberg zu weltweitem Ansehen verholfen. Er war es, der nach einem Gespräch mit dem Ehrenpräsidenten Ernst Mathis im Jahr 1997 die Idee für ein Weltturnfest in Vorarlberg in die Tat umsetzen konnte. Wir bekamen die Möglichkeit das kleine Ländle in der Turnwelt zu präsentieren. Erwin konnte, wie kaum ein anderer Mensch, sein Gegenüber begeistern und zum Mitmachen motivieren. Sein Netzwerk schien unendlich und es war uns immer ein Rätsel, wo er noch Helfer, Mitstreiter und Begeisterte aufspüren konnte. [mehr]


20.12.2020

Elisa Hämmerle: Platz 9 im Balken-EM-Finale

Die Kunstturn-Europameisterschaften 2020 in Mersin (Türkei) wurden am 20. Dezember mit den Gerätefinal-Entscheidungen der Frauen abgeschlossen. Österreichs Elisa Hämmerle gelang am Schwebebbalken leider keine Kür nach Wunsch, sie stürzte zweimal. Da die anderen sieben Finalistinnen gut durch ihre Programme kamen, blieb für die 25-jährige Lustenauerin am Ende nur der achte Platz. Elisa Hämmerle verzeichnete Sturz Nr. 1 schon beim ersten Element direkt nach dem Aufgang, den zweiten mittendrin bei den Pirouetten: „So schön und exakt mir die Übung in der Qualifikation gelungen ist, so fehlerhaft war sie heute. Ein schwerer Fehler gleich zu Begin[mehr]


17.12.2020

Elisa Hämmerle erreicht das Schwebebalken-Finale der Turn-EM

Elisa Hämmerle gelangen bei der Kunstturn-Europameisterschaft in Mersin (Türkei) an allen drei Geräten sehr starke Küren. Am Schwebebalken wurde sie dafür mit dem Einzug ins Gerätefinale der besten Acht belohnt. Am Stufenbarren und Boden verfehlte die 25-jährige lebende Lustenauerin die Medaillen-Entscheidungen am Sonntag als jeweils zweite Final-Reservistin knapp: „Ich bin mit meiner Leistung zufrieden, konnte drei solide Übungen zeigen. Dass es fürs Balkenfinale gereicht hat, obwohl ich keine Akroserie hatte, freut mich besonders.“ Zum Auftakt am Schwebebalken turnte Elisa Hämmerle ihr Programm stabil durch. Ein Wackler zwischendurch sowie[mehr]


15.11.2020

VTS-NEWS

Liebe Vereinsverantwortliche und Mitglieder der VTS, liebe Freunde des Turnsports in Vorarlberg! Nach einer entspannten Sommerpause und den durchwachsenen Bedingungen für den Sport im Herbst melden wir uns mit ein paar Informationen bei euch. Rückblick: Pünktlich zu Schul- und Trainingsbeginn fand das jährliche Fortbildungswochenende der VTS in Hohenems statt. An zwei Tagen haben insgesamt 160 Trainer/innen aus 25 Vereinen das Angebot unter anderem vom Kunstturnen über Akrobatik bis zum Seniorenturnen genutzt. Am 17.10.2020 fand in Wolfurt die Landesmeisterschaft im Teamturnen statt. Mit ganz wenigen Zuschauern, Maskenpflicht, Abstandsreg[mehr]


09.11.2020

Österreichische Staatsmeisterschaften Kunstturnen

Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2020 in Egg konnten unsere besten Turnerinnen und Turnen in der Eliteklasse und bei den Junioren mit durchwegs guten und sehr guten Leistungen wieder einmal eine große Anzahl an Medaillen (ges. 32) gewinnen. Die zeitintensive Trainingsarbeit in unserem Leistungszentrum im OZ in Dornbirn, das Können und Engagement der Trainerinnen und Trainer, die Unterstützung der Eltern und natürlich in erster Linie die hohe Motivation und die sportliche Einstellung der Athlet/innen machten diese Bilanz möglich. Es waren besondere Wettkampftage am 7. und 8. November 2020 in der neuen (sehr schönen und geeignet[mehr]


28.10.2020

COVID-19-Präventionskonzept: VTS & Olympiazentrum Vorarlberg

Hier findet ihr das Präventionskonzept der VTS. Information des Olympiazentrum Vorarlberg: Liebe Dauernutzer, das Infektionsgeschehen hat in Europa generell aber absolut auch in Vorarlberg eindeutig an Dynamik zugelegt - wir haben darum unsere Präventionskonzepte angepasst. Die aktuell gültigen Regelungen findet Ihr immer hier. Aktualisiert wurden: Das generelle Präventionskonzept für alles, was im Olympiazentrum gemacht wird. Hier bitte ich um aufmerksame Lektüre, weil es Euch unmittelbar betrifft. Vorgehensweise im Infektions- bzw. Verdachtsfall - für Euch als Info, dass wir unsere Vorsorgemaßnahmen im Fall eines Falles sehr ernst nehm[mehr]


23.10.2020

Österreichische Staatsmeisterschaften Rhythmische Gymnastik 2020

Da im Frühjahr 2020 nicht an Wettkämpfe zu denken war und die Gruppenstaatsmeisterschaft für dieses Jahr ersatzlos gestrichen werden musste, konnten die Einzelstaatsmeisterschaften nur unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden: Von 23.-26. Oktober fanden daher sowohl die Jugend- als auch die Juniorinnen- und Elitemeisterschaft im Bundesleistungszentrum Wien Stadlau statt. Das war nur unter Umsetzung eines äußerst detaillierten Corona-Präventionskonzepts und unter Ausschluss der Öffentlichkeit – allerdings mit Live-Stream – möglich. Alle Beteiligten absolvierten vor Betreten der Halle einen Corona-Schnelltest. Für viele Gymnastinnen w[mehr]


20.10.2020

Offene Landesmeisterschaften im Team-Turnen 2020

Unter ganz besonderen Bedingungen ging die diesjährige Landesmeisterschaft im Team-Turnen in der Wolfurter Hofsteighalle am Samstag, 17.Oktober über die Bühne. Unter Einhaltung eines strengen Corona-konformen Sicherheitskonzepte, kämpften insgesamt 14 Mannschaften in zwei getrennten Durchgängen und 6 verschiedenen Klassen um den Landesmeistertitel. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hatte sich die TS Wolfurt als veranstaltender Verein auch kurzfristig entschlossen, auf mögliche 250 Zuschauer zu verzichten und stattdessen die gesamte Veranstaltung in einem Online Live-Stream zu übertragen. Das Sicherheitskonzept gewährleistete, dass sich di[mehr]


17.10.2020

Landesmeisterschaft Rhythmische Gymnastik

Ganz anders als gewohnt fand die Vorarlberger Meisterschaft der Rhythmischen Gymnastik nicht im Mai, sondern am 17. Oktober statt. Denn so konnte der Großteil der Starterinnen diese Gelegenheit als letzte Generalprobe für die bevorstehenden Staatsmeisterschaften der Jugend-, Juniorinnen- und Eliteklasse nutzen. Ungewohnt war auch die Art der Durchführung des Wettkampfs in der Sporthalle der NMS Götzis – nämlich mit begrenzter Zuschauerzahl und zugewiesenen Plätzen. Aufgrund der Maßnahmen durften sich die Starterinnen außerdem nur für die Zeit ihres Wettkampfblocks in der Halle aufhalten und nach der jeweiligen Siegerehrung das Feld für die nä[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 32
<< Erste< Vorherige1-1011-2021-3031-32Nächste >Letzte >>