News 2020

17.12.2019

Jetzt offiziell: Dornbirn 2019 war die bislang beste Welt-Gymnaestrada!

Kürzlich fand in Amsterdam das offizielle Evaluierungs-Meeting des Weltturnverbandes FIG zur Welt-Gymnaestrada 2019 in Dornbirn statt. Das Ergebnis der deatillierten Befragung aller internationalen Delegations- und Gruppenleiter/innen ist überaus erfreulich: Das heurige Welt-Festival des "Turnen für Alle" mit 20.000 Teilnehmern aller Kontinente war das bis jetzt beste! Konkret führt in der FIG-Bewertung jetzt Dornbirn 2019 vor Dornbirn 2007, die Organisatoren haben sich also quasi selbst übertroffen. Organisatorische Meisterleistung Mehr als 200 Delegations- und Gruppenleiter/innen hatten insgesamt 50 unterschiedliche Asp[mehr]


07.12.2019

Kunstturnerinnen bewährten sich beim „Gymtex Mini Team-Cup“

Vorarlbergs Kunstturnerinnen bewährten sich am 1. Dezember beim „Gymtex Mini Team-Cup“ in Innsbruck; für die jüngsten Mädchen im Landeskader der Jahrgänge 2011, 12 und 13 war der Nachwuchswettkampf ein erster Bewerb außerhalb Vorarlbergs. Die Trainerinnen Johanna Deutschmann, Kerstin Bechter, Inge Scheyer und Emel Kaya zeigten sich zufrieden, wenn auch einige Stürze am Balken hingenommen werden mussten. „Obwohl wir noch mehr erhofft haben, war der Wettkampf eine wertvolle Erfahrung für die Mädchen“, bilanzierte Emel Kaya und ergänzte: „Die Mädchen der Jahrgänge 2012 bis 2009 hatten teilweise ihren ersten Kür-Wettkampf. In dieser Klasse ha[mehr]


01.12.2019

Sechs Österreichische Meistertitel für Vorarlbergs Team-Turner

Am 30. November wurden in Graz die Staatsmeisterschaft im Team-Turnen ausgetragen. Auch wenn der Staatsmeistertitel in der Elite-Stufe dieses Jahr an den Klagenfurter Turnverein ging, dominierten die Vorarlberger Mannschaften das Starterfeld von 31 Teams in den diversen Nachwuchs- und Elitestufen: das Turnsportzentrum Dornbirn und die Turnerschaft Wolfurt gewannen je drei österreichische Meistertitel sowie zwei Silbermedaillen. Zusätzlich holte das TSZ Dornbirn eine Bronzemedaille und einen vierten Rang. Mit zwei Teams war die TS Hohenems vertreten, die sich über eine Silber- und eine Bronzemedaille freuten; mit Rang 3 für die TS Höchst ging [mehr]


Treffer 11 bis 13 von 13
<< Erste< Vorherige1-1011-13Nächste >Letzte >>