05.11.2015 18:16 Alter: 2 yrs

Elisa Hämmerle für Olympia-Test in Rio nominiert


Elisa Hämmerle wird beim Test-Event mit Lisa Ecker (OÖ) um das eine für Österreich zur Verfügung stehende Olympia-Ticket turnen.

Elisa Hämmerle, seit Jahren Vorarlbergs Aushängeschild bei den Turnerinnen, ist einen Schritt weiter auf dem Weg nach Olympia. Aufgrund der Ergebnisse im Zyklus 2013 bis 2015 stehen die beiden Kandidatinnen, die für Österreich beim Olympischen Testevent um einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele kämpfen werden, fest. Der ÖFT nominiert für die Teilnahme am Olympischen Testevent von 16. bis 24. April 2016 in Rio/Brasilien Lisa Ecker, Oberösterreich, und Elisa Hämmerle, Vorarlberg. Der ÖFT wartet die Frühjahrsergebnisse ab, um möglicherweise eine Reservekandidatin festzulegen.

Die Vorarlberger Turnerschaft veranstaltet am 25. November um 18 Uhr im Landessportzentrum einen Empfang für die Sportlerinnen und Sportler, die erfolgreich an den Turn-Weltmeisterschaften in Glasgow im Oktober teilgenommen haben. Das österreichische Damenteam mit den Vorarlbergerinnen Elisa Hämmerle, Olivia Jochum und Marlies Männersdorfer hatte Platz 23 im Mehrkampf erreicht, Hämmerle mit 53.431 Punkten einen persönlichen Rekord erturnt. Mitte November wird sie in Berlin ihr nächstes Turnier als Gastturnerin von Eintracht Frankfurt absolvieren. Text: dor