22.11.2015 10:37 Alter: 4 yrs

LM KUNSTTURNEN


Sie dominierten die LM 2015: Florian Braitsch, Elisa Hämmerle und Matthias Schwab.

Elisa Hämmerle und Florian Braitsch sind Vorarlbergs Kunstturn-Landesmeister 2015. Elisa Hämmerle bestätigte ihre zuletzt bei der Weltmeisterschaft in Glasgow erbrachte Top-Leistung. Die 19-jährige Athletin der TS Jahn Lustenau konzentriert sich nach der im Sommer absolvierten Matura am Sportgymnasium Dornbirn derzeit vollständig auf den Turnsport. Ihr Ziel ist es, beim olympischen Test-Event in Rio de Janeiro (April 2016) einen Startplatz für Olympia zu ergattern.

Für Florian Braitsch war die Landesmeisterschaft der erste Wettkampf nach einer längeren Verletzungspause. Der 19-jährige Wolfurter setzte sich in der Gesamtwertung vor seinem Vereinskollegen Fabio Sereinig durch. Aufgrund des Trainingsaufbaus wurde die Landesmeisterschaft der Elite-Turner nicht wie üblich in einem Sechskampf sondern in einer Wertung an je drei Geräten ausgetragen.
Das abendliche Gerätefinale wurde von den Turnern am Reck ausgetragen. Hier siegte Matthias Schwab von der Sportgemeinschaft Götzis, im Boden-Finale der Turnerinnen war der Titel Elisa Hämmerle nicht zu nehmen.

Insgesamt präsentierte sich Vorarlbergs Kunstturn-Szene mit zwölf vertretenen Vereinen, starken Leistungen und gestiegenen Teilnehmerzahlen sowohl in der Elite als auch in den Nachwuchsstufen von der besten Seite. 97 Kunstturnerinnen und 105 Turner waren ein Teilnehmerrekord. Gegenüber den letzten Jahren verzeichneten die Turnerinnen einen Anstieg um 10 Aktive, bei den Turnern gingen im Vergleich zu 2014 exakt 24 Aktive mehr an den Start; gegenüber 2012 (damals 60 Aktive) hat sich die Teilnehmerzahl der Turner fast verdoppelt.

Zur Siegerliste

Zu den Fotos (c) K. Hellenstainer und B. Reis