31.10.2016 14:34 Alter: 357 days

Generalprobe für Matthias Schwab und Florian Braitsch vor der ÖM


Matthias Schwab zeigte sich vor der ÖM in bester Form.

Zeitgleich zu den Vorarlberger Landesmeisterschaften waren Matthias Schwab und Florian Braitsch beim 49. „Salamunov Memorial“ in Maribor, Slowenien am Start, um einen letzten Formtest vor den österreichischen Staatsmeisterschaften durchzuführen. Dabei absolvierten beide Turner zwar keinen kompletten Mehrkampf, konnten sich an den einzelnen Geräten aber jeweils im Spitzenfeld behaupten.

Matthias ging am Boden und Reck an den Start und holte sich dabei die Plätze 2 am Reck sowie 3 am Boden. Florian verzichtete auf das Antreten am Boden und Sprung und schaffte bei seinen vier Starts gleich 3 x den Sprung aufs Podest. So gab es für ihn jeweils die Bronzemedaille an den Geräten Seitpferd, Barren und Reck. Dabei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass im Feld der 21 Eliteturner mit Lukas und Severin Kranzlmüller, Alexander Benda, Johannes Mairoser und Daniel Kopeinik auch ein Großteil der österreichischen Nationalmannschaft am Start war und somit ein echter Standortvergleich vor den nationalen Titelkämpfen vorgenommen werden konnte.