31.10.2016 15:21 Alter: 294 days

Starke Turnerinnen beim Kids-Cup in Innsbruck


Die Vorarlberger Turnerinnen erreichten beim Kids-Cup in Innsbruck schöne Erfolge.

Eine Auswahl von Vorarlberger Nachwuchsturnerinnen der Jahrgänge 2006 und jünger beteiligte sich am 29. Oktober am Tiroler Kids-Cup, der im Turn-Leistungszentrum des Olympischen Dorfes in Innsbruck ausgetragen wurde. Mit dabei waren 18 Mädchen aus Vorarlberg, die durchwegs mit starken Leistungen überzeugten. Drei Siege (Mia Bohle, Jaqueline Kostelac und Leni Bohle) gingen an die VTS. Medaillen holten Pia König, Amina Amann, Leonie Wallner und Annalena Sutter.

Zufrieden mit den Leistungen der Nachwuchsturnerinnen zeigten sich auch Landestrainer Daniel Rexa und Kader-Trainerin Emal Kaya.

Level 1a, 18 Turnerinnen am Start.
Rang 1 für Mia Bohle (TS Hohenems), Rang 3 für Pia König (TS Höchst), Rang 3 für Amina Amann (TS Hohenems), Rang 7 für Leonie Gschließer (TS Hohenems), Rang 8 für Ella Rief (SG Götzis), Rang 9 für Kayra Özcan (SG Götzis), Rang 11 für Ranya Erahali (SG Götzis), Rang 12 für Larissa Gschließer (TS Hohenems), Rang 14 für Ayleen Bargetz (SG Götzis), Rang 15 für Tiziana Riggillo (SG Götzis), Rang 18 für Samira Lohr (SG Götzis) und Rang 18 für Chiara Brunner (SG Götzis).

Level 2a, 9 Tui, alle Vorarlbergerinnen für die VTS am Start.
Rang 1 für Jaqueline Kostelac, Rang 2: Leonie Wallner, Rang 3: Annalena Sutter, Rang 4: Lilia Rief.


Level 2b: 7 Tui, alle Vorarlbergerinnen für die VTS am Start.
Rang 1: Leni Bohle, Rang 5: Aurea Wutschka.