15.11.2017 17:11 Alter: 28 days

ÖM im Team-Turnen: fünf von sieben Goldenen an Vorarlbergs Vereine


Eines der siegreichen Vorarlberger Teams: Die TS Wolfurt der Klasse Jugend 1.

Am 11. November wurden in Klagenfurt/Viktring die 17. Österreichischen Staatsmeisterschaften im Team-Turnen ausgetragen. Am Start waren 29 Teams aus 13 Vereinen mit 283 Aktiven aus sechs Bundesländern. Die Vorarlberger Turnerschaft war mit fünf von sieben Goldmedaillen und insgesamt elf Podestplätzen wiederum Spitzenreiter des wichtigsten nationalen Bewerbs im Team-Turnen.

In der Elite-Klasse siegte nach einer Serie von sieben Titeln des TSZ Dornbirn (seit 2007) und drei Siegen der TS Wolfurt seit 2014 zwar erstmals der Klagenfurter Turnverein. Es folgten die Meisterinnen des TSZ Dornbirn auf Rang 2 und die TS Lustenau mit Staatsmeisterschafts-Bronze. In den Jugendklassen blieben Vorarlbergs Vereine ungeschlagen: Die Turnerschaft Wolfurt lag mit drei Siegen in den Stufen Jugend 3, Jugend 2 und Jugend 1 an der Spitze der Medaillenwertung. Über weitere Titel freute sich auch die Tecnoplast TS Höchst (Juniorinnen) und das TSZ Dornbirn in der Kategorie Team-Turn10.

Die VTS gratuliert den erfolgreichen Teams!

Zu den Gruppenfotos

Zu den Ergebnislisten