31.01.2018 16:28 Alter: 260 days

Zertifikatsverleihung im Emser Löwensaal, VTS-Choreographie-Kurs


Sechs Absolventinnen des „Choreographie-Kurses“ der Vorarlberger Turnerschaft erhielten am 28. Jänner 2018 im Hohenemser Löwensaal ihre Zertifikate nach dem erfolgreichen Abschluss der umfassenden Fortbildung. Seit Jänner 2017 wurden in sieben Modulen alle Inhalte zur Gestaltung einer Turn- und Tanzshow mit Musik, schauspielerischen Elementen, Beleuchtung, Bühnentechnik und vielem mehr vermittelt.

Bei der Matinee im Löwensaal bestätigten die Absolventinnen ihre erworbenen Kompetenzen, indem sie diverse Shows auf der Bühne in Szene setzten. Das Publikum – insgesamt 150 Freunde und Interessierte – zeigte sich begeistert von der Qualität der Auftritte. Für die Darbietungen hatten die Choreographen Aktive aus ihrem Vereins- und Freundeskreis eingeschult; nach der informativen Anmoderation der Beiträge sowie einer gelungenen Umsetzung wurden die Urkunden von VTS-Präsidentin Monika Reis sowie Vizepräsidentin Karin Engstler überreicht.

 Erfolgreicher Abschluss der Fortbildung:

Kornelia Moosbrugger (TS Bregenz Vorkloster), Dagmar Kaufmann (TS Kennelbach), Brunhilde Neumayer (RG-Trainerin aus Salzburg), Carla Lins (TS Hohenems), Nina Amann (TS Hohenems), Christine Kerber (TS Wolfurt).

Mit den Absolventinnen freuten sich auch die Referenten Christian Mattis, Teddy Maier und Bernhard Belej sowie Britta Hafner und Anne Thaeter als Gesamt-Leiterinnen des Projekts.

In einer großen Foto-Galerie stehen 127 Bilder des Events zur Verfügung. Danke an den Fotografen Kilian Hellenstainer!