25.04.2018 16:49 Alter: 210 days

Verbandstag mit zahlreichen Ehrungen verdienter Funktionäre


Ehrenzeichen: Marcel Bösch (Gold), Andrea Kernbeiß, Ingrid Gieseinger, Sabine Rüf, Sigrid Brunner, Pius Fink, Claudia Palli (alle Silber) und Präsidentin Monika Reis.

Die Delegierten der Vorarlberger Turnvereine trafen sich am 19. April im Lustenauer Reichshofsaal zum Verbandstag der VTS. Präsidentin Monika Reis bedankte sich in ihrem Jahresbericht bei allen, die mit Engagement und Begeisterung zu den Erfolgen des Turnsports im Land beitragen. Kassier Arno Gächter konnte eine ausgeglichene Kassa-Bilanz vorweisen. Eine Neuerung gab es bei den Fachwarten: Thomas Bachmann wird in Zukunft sowohl die Agenden der Kunstturnerinnen als auch jene der Kunstturner führen. Dietmar Hämmerle (bisher Fachwart der Kunstturnerinnen) wurde als neuer Vize-Präsident für das Ressort Spitzensport gewählt.

Weitere Programmpunkte waren Informationen des EDV-Spezialisten Lukas Köb über die neue Datengrundverordnung, die auch für Daten der Vereine relevant ist, sowie ein Vortrag von Moritz Begle, Nicole Tschabrun und Nina Amann über ein Förderer-Projekt der Gymnaestrada 2019 mit Turnern der Nationen Kenia, Malawi und Tansania.

Zum neuen Ehrenmitglied wurde Verbandsfähnrich Hermann Ammann von der TS Göfis ernannt. Weiters wurden Ehrenzeichen und Leistungszeichen verliehen:

Ehrenzeichen in Gold: Marcel Bösch (TS Lustenau)

Ehrenzeichen in Silber: Sandra Kaufmann, Kurt Riedesser (beide TS Bregenz-Vorkloster), Andrea Kernbeiß (Turnsportzentrum Dornbirn), Sabine Rüf (TS Hohenems), Sigrid Brunner, Christoph Schneider, Martin Urabl (alle TECNOPLAST TS Höchst), Pius Fink, Ingrid Giesinger (beide TS Hörbranz) und Claudia Palli.

Ehrenzeichen in Bronze: Hermann Ennemoser, Kornelia Liebert, Robert Röser (alle TS Bregenz-Vorkloster), Brigitte Thurnher-Kalb, Isabella Kernbeiß, Dinah Nagel (alle Turnsportzentrum Dornbirn), Tanja Giselbrecht, Ulrike Nagel, Martina Newertal, Günther Schmiedberger (alle TS Fußach), Ursula Wäger (TS Hohenems), Martina Glanzer,Edith Schreiber, Hadwig Wodni, Bianca Schruttke (alle TECNOPLAST TS Höchst), Franziska Fitz, Fredi Kögel, Lisa Kremmel, Marina Nothelfer, Daniel Weder, Monika Vetter, TS Lustenau, Lisa Vogel (alle TS Lustenau), Heinz Wetzlinger (TS Rankweil), Christine Bolter, Kurt Nachbauer und Ilse Vonbrül (alle TS Satteins).

Leistungsabzeichen in Gold: Nicole Weinl, Rhythmische Gymnastik TS Röthis, EM Teilnahme 2017 sowie Dalina Helbok, Leichtathletik TS Jahn-Lustenau, Hammer 49,95 m

Leistungsabzeichen in Silber: Chiara-Belinda Schuler, Leichtathletik TS Hörbranz, EYOF Teilnahme 2017 sowie die Kunstturner Florian Schmidle, TS Satteins, EYOF Teilnahme 2017 und Roman Oberhauser, TS Egg, ÖM Silber Sprung 2015

Leistungsabzeichen in Bronze für die Junioren-Meisterinnen der TECNOPLAST TS Höchst bei der ÖM 2017: Elena Reiter, Celine Brunner, Theresa Feuerstein, Carla Krammer, Lorena Loacker, Hannah Turner, Fabienne Schneider, Fabienne Piringer, Annika Wagner, Annika Helbock, Lilly Tait, Irina Hildebrand