23.05.2018 18:45 Alter: 148 days

Turn10 Meisterschaft 2018 mit 560 Aktiven und erfolgreicher Charity


Die Mannschaftsmeisterschaft 2018 der Sparte Turn10 waren Vorarlbergs größter Turn-Wettkampf des Jahres.

Die siegreichen Mädchen der TS Göfis, AK 9.

Die Burschen der TS Mäder gewannen in der AK 10.

Am 27. Mai gingen in der Dornbirner Messehalle 1 die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften im Hobby- und Vereinswettkampfprogramm Turn10 übe die Bühne. Das Teilnehmerfeld war groß: 140 Viererteams mit 560 Aktiven konkurrierten in den Bewerben am Boden, Barren/Balken, Minitrampolin, Sprung und Reck.

Wie auch in den letzten Jahren bekräftigte die Turnerschaft Göfis ihre Position als erfolgreichster der insgesamt 21 vertretenen Vereine. Elf Medaillen, darunter sechs Titel gingen an die Turnerinnen und Turner der TS Göfis. An der Spitze der Medaillenstatistik finden sich in weiterer Folge die TS Mäder (4/0/1), das TSZ Dornbirn (3/2/2) und die TS Lustenau (3/2/1).

Renate Jandorek, sowohl Vorarlberger Landesfachwartin als auch ÖFT-Bundesfachwartin für Turn10, zog eine positive Bilanz der Bewerbe: „Wir hatten heute 44 Kampfrichter/innen im Einsatz, über den ganzen Tag wurden 2.800 Wertungen vergeben; und das bei der erstmaligen Umsetzung des Turn10-Updates im Reglement nach der Richtlinie 2018+. Ein besonderer Dank gebührt den Veranstaltern des Turnsportzentrums Dornbirn und Berechnungschef Albert Köb für die hervorragende Organisation.“

Neben den Wettkämpfen hatte das Turnsportzentrum Dornbirn auch eine Charity-Aktion ausgerichtet. Dabei unterstützten Aktive und Zuseher Tabea Schoch, die nach einem Unfall in Deutschland querschnittgelähmte Schwester der Dornbirner Turnerin Verena Schoch. Das Ergebnis der Charity: 10.600 € in bar und dazu noch die komplette Inneneinrichtung des Bades. Ein großes Danke an alle Unterstützer!

 

Link zu einem sehenswerten Video von Ländle TV (auch mit einer Gymnaestrada-Vorschau)

Die Ergebnisse sind online

Die Fotos Teil 1 sind online.

Die Fotos Teil 2 sind online.

 

Verein

Gold

Silber

Bronze

Summe

TS Göfis

6

4

1

11

TS Mäder

4

0

1

5

TSZ Dornbirn

3

2

2

7

TS Lustenau

3

2

1

7

TS Rankweil

2

0

1

3

TS Kennelbach

1

4

0

5

TS Egg

1

2

4

7

TS Bludenz

1

2

0

3

TS Bregenz Stadt

1

1

2

4

TS Hohenems

1

1

0

2

TS Hard

0

1

0

1

Tecnoplast TS Höchst

0

1

0

1

TS Wolfurt

0

0

1

1

Sparkasse SG Götzis

0

0

1

1

TS Weiler

0

0

1

1

 

Weitere vertretene Vereine: TS Lauterach, TS Satteins, TS Fußach, TS Frastanz, TS Bregenz Vorkloster, ATSV Bregenz