06.08.2018 09:23 Alter: 13 days

TSZ-Turnerinnen beim Turnsport-Festival EuroGym in Belgien am Start


"Ganz Dornbirn turnt" bei der EuroGym in Belgien.

Insgesamt 17 Turnerinnen und zwei Trainerinnen des Turnsportzentrums Dornbirn genossen vom 15. Bis 20. Juli die beeindruckende Atmosphäre der EuroGym in Liège/Belgien. Diese Breitensportveranstaltung findet jedes zweite Jahr statt. Neben Aufführungen der eigenen Gruppe gibt es auch Workshops aus der breiten Vielfalt des Sportes. 

Mit jeder Minute stieg die Nervosität bei den Turnerinnen. Wie sieht der Platz für die Aufführung aus, wie sind die Geräte, wie kommt "Ganz Dornbirn turnt" beim Publikum an? In der Hitze des Nachmittags gelangen zwei gute Präsentationen, wobei das erste akrobatische Element höchste Konzentration verlangte, immerhin stand die letzte Turnerin 4 Meter über dem Boden.

In den Workshops lernten die Dornbirnerinnen andere Sportarten und andere Übungen kennen: Kickboxing, Klettern, AcroGym und Twirling (Chearleading). Diese Workshops machten diese Woche zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Beeindruckend war der Event „Belgian Fries“ unter freiem Himmel mit Gala und der abschließenden Farewell-Party, bei der das Feuer für die Weltgymnaestrada 2019 in Dornbirn beim Tanzen bis spät in die Nacht erneut entfacht wurde.

Die TSZ-Turnerinnen konnten zusammen mit Verantwortlichen der Weltgmnaestrada angeführt von Erwin Reis bestimmt gute Werbung für die Gymnaestrada machen. Im Juli 2019 feiern wir nicht mit 4000 Teilnehmer/innen wie bei der Eurogym, sondern mit 20.000 aus über 60 Nationen aus der ganzen Welt.