21.09.2018 18:13 Alter: 27 days

Rücktritt von Tamara Stadelmann– ein Danke der Vorarlberger Turnerschaft!


Tamara Stadelmann, Elite Kunstturnerin des Österreichischen Nationalkaders, Starterin bei Jugend-Olympia (EYOF 2015), EM-Teilnehmerin und zweifache Team-Staatsmeisterin für die Vorarlberger Turnerschaft hat ihren Rücktritt vom Spitzensport bekannt gegeben, nachdem sie seit einem Jahr immer wieder mit Rückenschmerzen zu kämpfen hatte.

Tamara startete ihre Karriere in der TS Jahn Lustenau, rückte bald in den Landeskader auf und zählte dort zu den Top-Turnerinnen der VTS. Tamaras Rückblick ist zugleich auch ein Ausblick: „Ich danke meinen ehemaligen Trainern Bianca Franzoi sowie Katka und Daniel Rexa – den ich als Landestrainer auch in Zukunft öfters in der Halle treffen werden. Als Trainerin im Olympiazentrum werde ich vorerst im kleinen Umfang mithelfen und so mein Know-How weitergeben“, erklärt die Ende September 18 Jahre alt werdende Handelsschülerin.

Von ihrer Turnkarriere nimmt sie gute Erinnerungen mit: „Der Ausdruck und die Athletik beim Turnen haben mich fasziniert. In der Trainingsgruppe mit meinen Freundinnen habe ich mich außerdem immer wohl gefühlt.“

Die Vorarlberger Turnerschaft bedankt sich bei Tamara Stadelmann, die mit ihren Leistungen einen bedeutenden Beitrag zu den Erfolgen der VTS-Kunstturnerinnen in den letzten Jahren geleistet hat.

 

Statistik, Tamara Stadelmann:

EM-Teilnehmerin 2016.
2x Staatsmeisterin (Team 2016, 2014)
3x Vizestaatsmeisterin (BB+FX 2016, Team 2015).
6x ÖStM-Bronze (T+AA+BB+FX 2017, AA+VT 2016).
2x Österr. Juniorenmeisterin 2015 (AA, FX).
Teilnehmerin am Europ. Olymp. Jugendfestival 2015.
2x Juniorinnen-ÖM-Bronze 2015 + 2x Jun-ÖM-Vierte 2014.
11x Österreichische Jugendmeisterin 2013-2009.