01.10.2018 16:42 Alter: 76 days

Großes Int. Meeting der Gymnaestrada-Delegierten in Dornbirn absolviert


Vom 7. bis 13. Juli 2019 findet in Dornbirn die nächste Welt-Gymnaestrada statt. Gut 20.000 Teilnehmer aus fast 70 Ländern aller Kontinente sind bereits angemeldet. Ende September trafen sich vier Tage lang deren Turnverbands-Verantwortliche gemeinsam mit dem Weltverband FIG und dem Organisationskomitee zu einem großen internationalen Vorbereitungs-Meeting vor Ort.

Im Rahmen dieses Meetings mit Teilnehmern von Trinidad und Tobago bis Japan, von Skandinavien bis Serbien, von Australien bis Weißrussland, von Äthiopien bis Baltikum, von Kuwait bis Kanada, von Benin bis Belgien, von Island bis Israel, vom Iran bis zu den USA usw. usf. wurde über den kompletten Programmablauf informiert und diskutiert. Weiters wurden Veranstaltungsstätten besucht und erfolgte publikumswirksam die Unterzeichnung des Host-Broadcaster-Vertrags mit dem ORF.

Last but not least kam das Gesellschaftliche und Zwischenmenschliche nicht zu kurz (eher waren es die Nächte. :) Bei einem Abendessen am Dornbirner Hausberg Karren und bei einem weiteren im Altacher KOM-Zentrum ließen sich außerdem nahezu die gesamte Vorarlberger Sportpolitik-Spitze und viele Sponsor-Partner sehen. Am Ende war klar: Alle freuen sich schon riesig auf das Welt-Turnfestival 2019 in Dornbirn – und darauf, alte sowie die nun neu gewonnenen Freunde wiederzusehen! Quelle: ÖFT