02.10.2018 10:08 Alter: 17 days

Insgesamt 164 Aktive in 18 Mannschaften ermittelten die Landesmeister


Die Landesmeisterinnen des TSZ Dornbirn, Elite.

In Wolfurt wurden am 6. Oktober die 18. Vorarlberger Landesmeisterschaften im Team-Turnen ausgetragen. Insgesamt waren 18 Mannschaften mit einem Teilnehmerfeld von 164 Aktiven am Start. Landesmeister der Elite-Stufe wurde das Turnsportzentrum Dornbirn mit Valentina Anwander, Lisa-Maria Bitschi, Cornelia Bucher, Leonie Hämmerle, Jana Kopf, Laura Schabmann, Lisa Schabmann, Hannah Schmid, Annika Schneider und Lorena Vetter.

Die Medaillenbilanz führte das TSZ Dornbirn (4x Gold, 1x Silber, 1x Bronze) an. Es folgte die TS Wolfurt (2/1/1), die TS Lustenau (1/1/0), TS Egg (1/0/1) und die Tecnoplast TS Höchst (0/2/0). Weiters war auch die Turnerschaft Hohenems vertreten. Im 18. Jahr seit Einführung der jüngsten Sparte in der Vorarlberger Turnerschaft brillierten die Nachwuchs- und Eliteturnerinnen mit harmonischen Kompositionen der Übungen sowie mit sicher vorgezeigten Doppelsalto-Längen und spektakulärer Akrobatik auf der Tumblingbahn – das Team-Turnen wird allen aktuellen Trends zu tänzerischem Ausdruck, Körperbeherrschung und gemeinsam erbrachten Gruppen-Leistungen gerecht.

Die nächsten Termine: für alle Vorarlberger Aktiven, die ins ÖFT-Nationalteam berufen wurden, geht es am 15. Oktober zur Europameisterschaften nach Odivelas in Portugal. Alle Turnsportfreunde können sich außerdem auf die Staatsmeisterschaften freuen, die am 24. November in Lustenau ausgetragen werden.

Zu den Fotos © Kilian Hellenstainer

Zu den Ergebnissen