24.01.2020 20:10 Alter: 131 days

„Fritag am füfe“ im Olympiazentrum Vorarlberg


v.l.: Bürgermeisterin der Stadt Dornbirn Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, VTS-Präsidentin Monika Reis, VTS-Spitzenturnerin Marlies Männersdorfer, Stadträtin Marie Louise Hinterauer, Sport-Stadtrat Julian Fässler

Am 24. Jänner 2020 fand eine Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Fritag am füfe“ der Stadt Dornbirn im Olympiazentrum Vorarlberg statt. Mit dabei waren neben den Verantwortlichen des Olympiazentrums auch eine Abordnung der VTS-Verbandsleitung und zahlreiche VTS-TurnerInnen und Rhythmische Sportgymnastinnen mit ihren TrainerInnen, die einen Einblick in ihren Trainingsalltag gewährten.

Mit „Fritag am füfe“ eröffnet die Stadt Dornbirn Interessierten in regelmäßigen Abständen einen Einblick in städtische Betriebe oder aktuelle Bauprojekte. Begrüßt wurden die Gäste von Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, Olympiazentrum-Geschäftsführer Mag. Sebastian Manhart informierte die Gäste über die Arbeit des Trainingscampus. In Gruppen aufgeteilt wurden im laufenden Trainingsbetrieb die Trainingsstätten der TurnerInnen und Rhythmischen Sportgymnastinnen, die Schießhalle der SportschützInnen sowie der vor kurzem modernisierte Kraftraum und die Sportmedizin des Olympiazentrums besichtigt.

Ein Nachbericht der Stadt Dornbirn folgt in Kürze.