15.11.2020 18:01 Alter: 19 days

VTS-NEWS


Liebe Vereinsverantwortliche und Mitglieder der VTS,
liebe Freunde des Turnsports in Vorarlberg!

Nach einer entspannten Sommerpause und den durchwachsenen Bedingungen für den Sport im Herbst melden wir uns mit ein paar Informationen bei euch.

Rückblick:

Pünktlich zu Schul- und Trainingsbeginn fand das jährliche Fortbildungswochenende der VTS in Hohenems statt. An zwei Tagen haben insgesamt 160 Trainer/innen aus 25 Vereinen das Angebot unter anderem vom Kunstturnen über Akrobatik bis zum Seniorenturnen genutzt.

Am 17.10.2020 fand in Wolfurt die Landesmeisterschaft im Teamturnen statt. Mit ganz wenigen Zuschauern, Maskenpflicht, Abstandsregeln und besonderen organisatorischen Auflagen für die Teilnehmer/innen und die Helfer konnte die Veranstaltung über die Bühne gehen. Im Livestream, der mit viel Aufwand von der TS Wolfurt selbst umgesetzt wurde, konnten alle Fans an den Computern zu Hause den Wettkampf verfolgen - Bravo für diese gelungene Premiere dieser Form im Ländle.

Am gleichen Tag fand auch die Landesmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik in Götzis statt. Auch hier mussten sich alle Beteiligten an das genehmigte Covid-19-Konzept halten. Die Gymnastinnen gaben ihr Bestes und waren dankbar für die Wettkampfmöglichkeit. Ein Wochenende später fanden die Österreichischen Staatsmeisterschaften und die Österreichischen Jugendmeisterschaften der Rhythmischen Gymnastik in Wien statt. Dort konnte Melina Märk mit dem Ball eine Goldmedaille gewinnen.

Am 7. und 8. November gingen in Egg die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Kunstturnerinnen und Kunstturner über die Bühne. Auch hier musste im Vorfeld ein Covid-Konzept bei der BH zur Genehmigung vorgelegt werden. Nach dem Eintreffen der Genehmigung und dem neuerlichen Lockdown durfte die Veranstaltung, allerdings ohne Publikum, durchgeführt werden. Auch hier gab es zeitgleich einen Livestream, der von 7000 Geräten empfangen wurde. Die TS Egg hat für die Turnerinnen und Turner fast optimale Bedingungen geschaffen, wären da nicht die Abstandsregelung und der Mund-Nasenschutz gewesen - Danke dafür.

Die guten Erfolge durch unsere Leistungsträger mit insgesamt 32 Medaillen zeigen, dass die VTS mit ihrem großen Einsatz für den Leistungssport auf dem richtigen Weg ist. Die Details zu diesem Wettkampf können auf www.vts.at oder auf www.oeft.at nachgelesen werden. In ORF Sport+ wird am MO 16.11.2020 20.15 Uhr eine große Zusammenfassung der Finalwettkämpfe gesendet- UNBEDINGT ANSCHAUEN!

NEWS allgemein:

Bei der letzten Sitzung der Verbandsleitung konnte eine neue Sparte in den Verband aufgenommen werden. SPORTAKROBATIK ist nun offiziell als Sparte auch in der VTS vertreten. Wir freuen uns über mehr Vereine in dieser Sparte. Informationen und Hilfen bekommt ihr bei der neuen Fachwartin: Nicole Tschabrun, auf der Homepage oder in unserem Büro.

Der Vertrag mit unserem derzeitigen Landestrainer der Turner Lubomir Matera wird auf seinen Wunsch aufgelöst. Er steht noch bis 31.7.2021 zur Verfügung. Das Team der Trainer für die Kunstturner wird derzeit neu aufgestellt.

Im ÖFT wurden die Funktionen des Vorstandes und der Fachbereiche für die nächsten 4 Jahre gewählt. Präsident Prof. Fritz Manseder wurde als Präsident bestätigt. Auch die beiden Vertreterinnen aus Vorarlberg im Präsidium: Karin Engstler als Vizepräsidentin und Renate Jandorek als Fachwartin für Turn 10 wurden in ihren Funktionen bestätigt.

Das Budget für das kommende Jahrwurde bei der Sportabteilung des Landes Vorarlberg vorgelegt. Die wesentlichen Bereiche des Budgets sind die Bezahlung der professionellen Trainer/innen, die Infrastruktur sowie die Organisation der Verbandsarbeit. Eine Verstärkung des Teams im Bereich Geschäftsführung, Marketing, Sponsorings und spezielle Projekte wird ausgeschrieben.

Der begonnene Strukturprozess mit Erika König musste coronabedingt bereits zwei Mal abgesagt werden und kann derzeit leider nicht im Rahmen einer Veranstaltung mit den Vereinsverantwortlichen vorgestellt und diskutiert werden. Die Vereinsführungen erhalten eine Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse schriftlich. Um Rückmeldungen wird gebeten.

Die im letzten Newsletter erwähnte Arbeitsgruppe Kommunikation hat sich Anfang September getroffen und ein Konzept erarbeitet, welches eine Erneuerung der Homepage als wichtigstes Medium für die Präsentation der VTS und einige Vorschläge für eine Arbeitsaufteilung im Bereich der Kommunikation nach außen umfasst.

Wenn es die allgemeine Situation zulässt, freuen wir uns wieder auf persönliche Treffen bei Trainings, bei Wettkämpfen oder Sitzungen und ähnlichem. Bis dahin wünschen wir euch Gesundheit, viel positive Energie und Durchhaltevermögen (für uns Turner und Turnerinnen ja bekannte Eigenschaften).

Mit sportlichen Grüßen!
Monika Reis, Präsidentin
Karin Engstler, Vize-Präsidentin Breitensport
Dietmar Hämmerle, Vize-Präsident Spitzensport