12.04.2022 10:12 Alter: 44 days

VTS-Turner weiter auf Erfolgskurs


Nach dem starken Einstieg in die Wettkampfsaison 2022 beim Mitte März ausgetragenen DTB-Pokal in Stuttgart waren David Bickel und Gino Vetter am 2.4. erneut im Einsatz, und zwar beim traditionsreichen Hanspeter Demetz-Memorial in Innsbruck. Gemeinsam mit Mateo Fraisl gingen sie im 11-köpfigen Junioren-Feld an den Start und bestätigten ihre Frühform auf eindrucksvolle Weise.

So holte sich Gino Vetter mit 74,50 Punkten die Silbermedaille im Mehrkampf, zudem gewann er die Gerätewertung am Barren und erturnte jeweils die dritthöchste Wertung am Boden, an den Ringen sowie am Reck. David war Gino dicht auf den Fersen und klassierte sich mit 74,00 Punkten auf dem dritten Platz im Mehrkampf. Weitere Spitzenplatzierungen gab es für ihn mit Platz zwei an den Ringen und Platz drei am Sprung. Und auch Mateo konnte mit seinem ersten Wettkampf in der neuen Saison zufrieden sein: Im Mehrkampf klassierte er sich mit 71,90 Punkten auf dem sechsten Platz, zudem war er am Boden und Barren jeweils der zweitbeste Juniorenturner. Im Teambewerb belegten Gino und David gemeinsam mit zwei VTS-Kaderturnerinnen und –gymnastinnen den vierten Platz.