11.04.2011 23:20 Alter: 8 yrs
Von: Thomas Bachmann

Rheintalcup 2011


Paul Hagen war beim Rheintalcup im Einsatz.

Aufgrund des abgesagten Oberligawettkampfes wurden Alexander Burtscher und Paul Hagen kurzfristig für den Rheintalcup in Widnau nachnominiert. Dabei zeigte sich Paul trotz so mancher Unsicherheit am Seitpferd sowie am Barren (teilweise bedingt durch neue, schwierigere Elemente, die er das erste Mal im Wettkampf zeigte) neuerlich in sehr guter Form und markierte mit 71.30 einen persönlichen Punkterekord - Platz 20 im 46-köpfigen Starterfeld.

Das Highlight war dabei die hervorragend geglückte Bodenkür - mit seinen 13.45 Punkte fehlten nicht mal vier Zehntelpunkte für die Finalqualifikation. Alex musste leider bereits am 2. Gerät verletzungsbedingt aufgeben und konnte somit die realistische Chance auf den Finaleinzug am Reck nicht wahrnehmen.