14.12.2012 08:14 Alter: 5 yrs
Von: Thomas Bachmann

Matthias Schwab sichert den Aufstieg in die erste Deutsche Bundesliga


Am letzten Wochenende ging es für den TSV Buttenwiesen (und damit auch für Legionär Matthias Schwab) mit dem Duell gegen den TuS Leopoldshöhe um den erstmaligen Aufstieg in die erste Deutsche Bundesliga. Dabei konnte Matthias zunächst am Seitpferd sowie an den Ringen seine konstant starken Leistungen leider nicht abrufen und verlor beide Duelle. Im entscheidenden Zweikampf am Reck jedoch behielt er die Nerven: Vor dem letzten Duell des Tages stand es 36:33 für den TSV Buttenwiesen, der TuS Leopoldshöhe hatte also noch die Chance auf den Sieg. Mit einer tadellosen Leistung und 14,00 Punkten holte sich Matthias jedoch 4 Scorepunkte, womit das Endergebnis von 40:33 feststand.

Originalzitat Helmut Kehl, Trainer des TSV Buttenwiesen, nach Saisonschluss: „Matthias ist ein toller Typ und eine super Verstärkung für unser Team! Ich hoffe er bleibt uns noch lange (und vor allem jetzt in der 1. Bundesliga) erhalten!“