15.12.2012 13:48 Alter: 5 yrs
Von: dor/VTS

Würdigung, Landesrat Siegi Stemer


Siegmund Stemer (hier beim Verbandstag 2012 im Monika Reis und Friedrich Manseder) zeigte stets Interesse am Turnsport.

Ohne die Umstände rund um den Rücktritt von Mag. Siegmund Stemer, Sportlandesrat von 1997 bis 2012, zu kommentieren, bedankt sich die Vorarlberger Turnerschaft bei ihm für seine stete Zuwendung zum Turnsport in Vorarlberg. Siegi Stemer, früher Sportlehrer, hatte gemeinsam mit Franz Marte  Sport studiert und schätzte seither überaus die Leistungen im Turnsport. Die Vorarlberger Turnerschaft hatte in Siegi Stemer einen verständnisvollen Partner und Förderer. Sein Engagement wurde für die Turnerinnen und Turner spürbar, wenn er auf allen wichtigen Wettkämpfen, vor allem auch beim Landesjugendturnfest, als Besucher anwesend war und bei den Siegerehrungen Preise überreichte. Oft äußerte er beim Landesjugendturnfest im Wissen um die Bedeutung des Turnens als wichtigste Grundsportart seine Freude über das überwältigende Bild der jungen Turnerinnen und Turner. Ausseinen Reden sprachen Sachkompetenz und die Begeisterung für den Turnsport. Er unterstützte die Vorarlberger Turnerschaft in ihren strukturellen Anliegen, vertrat engagiert die Landessubventionen und hatte Verständnis für die Notwendigkeiten im Spitzen- und Breiten- sport.


Für letzteren setzte er sich u. a. im Zusammenhang mit der Weltgymnaestrada besonders ein – von der ersten Bewerbung in Portugal bis zur fulminanten Abschlussveranstaltung. Nicht nur anlässlich des von ihm unterstützten Grand Prix in der Rhythmischen Gymnastik 2012 in Hard zeigte er seinen Respekt vor den Leistungen von Caroline Weber und den erfolgreichen Spitzenturnerinnen und -turnern. In der Ära Siegi Stemer konnte der Vorarlberger Turnsport auch dank der Landesunterstützung seine Spitzenposition im Vorarlberger und österreichischen Sport festigen und weiterentwickeln. Die VTS hofft, dass der Turnsport weiterhin in der Landessportpolitik seine Bedeutung behält.

Dieser Beitrag ist ein Artikel der Dezember-VTS info, die hier zum Download zur Verfügung steht.