20.10.2013 09:25 Alter: 4 yrs

LM IM KUNSTTURNEN


Florian Braitsch, Elisa Hämmerle, Marco Baldauf und Olivia Jochum.

Elisa Hämmerle und Florian Braitsch sind Vorarlbergs Landemeister 2013 im Kunstturnen. Bei den Titelkämpfen am 19. Oktober in Wolfurt gewann Elisa Hämmerle nach 2010 und 2011 ihren dritten Titel in Folge. Die Athletin der TS Jahn Lustenau zeigte trotz Abstiegen am Balken und Stufenbarren einen starken Vierkampf. Bei den Turnern holte Florian Braitsch seinen ersten Landesmeitertitel. Der 16-jährige Sportgymnasiast turnte an fünf Geräten fehlerlos, lediglich am Reck musste er im Sechskampf einen Abstieg in hinnehmen. Beim abendlichen Gerätefinale gelang seine Reckübung zwar fehlerlos, der Sieg ging allerdings an Reck-Spezialist Marco Baldauf, der lediglich an diesem Gerät angetreten war. Eine knappe Entscheidung gab es beim Gerätefinale am Boden bei den Turnerinnen. Hier setzte sich Olivia Jochum mit einem Zehntelpunkt vor Elisa Hämmerle durch. Die Athletin des Turnsportzentrums Dornbirn ist nach diversen Verletzungen und einer gelungenen Regeneration wieder auf besten Weg zu Spitzenleistungen.

Insgesamt hatten sich 78 Turnerinnen und 65 Turner an den Wettkämpfen in 11 Nachwuchs- und Meisterstufen beteiligt. An der Spitze der Medaillenwertung lag die TS Wolfurt (6xGold, 1xSilber, 4xBronze) vor dem Turnsportzentrum Dornbirn (1/5/1), der TS Rankweil (1/2/0), TS Höchst (1/1/2), TS Satteins (1/1/1), TS Jahn Lustenau (1/0/1), TS Lustenau (0/1/1) und der TS Hohenems (0/0/1).

Ergebnislisten

Fotos der VTS

Fotos von Gerd Kogler (TSZ Dornbirn)