Mathis-Stiftung

Die Mathis-Stiftung zur Förderung des Turnsports in Vorarlberg besteht seit 1993 und jährlich signalisieren 55 private Förderer sowie 21 Vereine ihre Verbundenheit mit unserem schönen Sport.

Um junge Talente in ihrer sehr zeitintensiven Aufbauarbeit auch ein wenig finanziell zu unterstützen, hat die Stiftung ein Punktesystem erarbeitet, nach dem die Turnerinnen, Turner und Gymnastinnen für ihre Jahresleistungen von der Ernst-Mathis-Stiftung unterstützt werden.

Im Jahr 2010 konnte die Ernst-Mathis-Stiftung wieder 42 Einzelsportler/innen und vier Team-Turn-Mannschaften mit insgesamt 6.320 Euro unterstützen. Der Gründer der Stiftung ist der 2011 verstorbene VTS-Ehrenpräsident Ernst Mathis. Hier klicken, um zur Würdigung der Leistungen von Ernst Mathis (Nachruf vom Jänner 2011) zu gelangen.

Die Ernst-Mathis-Stiftung freut sich über Werbung im Freundeskreis.
Neue Förderer (40 Euro) und Spenden auf folgendes Konto:
Raiba Hohenems, IBAN: AT 11 3743 8000 0005 3108 BIC: RANMAT 21

Kontaktadresse:
Karin Engstler
6714 Nüziders, Mitteläule 22 a
Email: karin.engstler@aon.at

Administration:
britta.hafner(at)vts.at

Oftmals stehen herausragende Sportler der VTS nur am Rande der Sportberichterstattung im Lande, Sponsorengelder gibt es keine. Um die Leistungen in Eigeninitiative zu würdigen, können Sie mit einem Beitritt zur Ernst-Mathis-Stiftung einen Beitrag leisten.